Hat die slowenische Hafenstadt Koper eine schöne Altstadt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Vorweg: Koper ist zwar der einzige slowenische Industriehafen, aber dennoch nicht besonders groß - zum Beispiel im Vergleich zu Triest oder Opatja. Extra hierher zu kommen braucht man nicht, aber wenn man in der Gegend Urlaub macht, kann man schon einen (Halb-)Tagesabstecher hierher unternehmen. Neben dem Zentrumsensemble gefallen der Prätorenpalast und die Kathedrale, beide sind glaub' ich recht alt. Alternative: Pula in Kroatien am Südzipfel Istriens besuchen, dort gibt's ein römisches Theater und eine nette Fußgängerzone...

Was möchtest Du wissen?