Halbinsel Tihany am Balaton in Ungarn?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Einzige Halbinsel am Balaton.Sehenswürdig ist die Begräbnisstätte der Familie von König Andreas dem 1,war auch früher ein Kloster das nicht einmal die Türken einnehmen konnten.Im Kloster der Benediktiner gibt es im Sommer immer viele Ausstellungen und Events.Weiteers gibt es noch alte Häuser mit Schilfeindeckung und ein Interessantes Puppenmuseum. Selbst Opernfestspiele im Sommer kann man besuchen.Für Wassersportler (toller Hafen ) ein Paradies. Aber am schönsten im Frühling wenn die ganze Insel Blüht und Duftet. Also Urlaubsinsel für alle Bedürfnisse und das klima einzigartig nur zu Empfehlen.

Hallo Slavia, es gibt dort eigentlich alles was es sonst für den Tourismus gibt nur nicht so extrem wie in anderen Regonen. Die Halbinsel Tihany wurde schon in den fünfziger Jahren zum Naturschutzgebiet erklärt. Man kann dort wunderschöne Spaziergänge unternehmen. Es gibt auf der Halbinsel auch noch einen Kraterseen der aus einem inneren und äußeren See besteht. Ist eine sehr schöne Ecke.

Was möchtest Du wissen?