Hafenstadt im Süden Perus?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

da gäbe es entweder Tacna nahe der chilenischen Grenze, mit der Kathedrale von Gustave Eiffel oder Puerto Inca etwas weiter nördlich, da gibt es auch Ruinen. Mollendo ist gut zum Durchfahren :-) Camaná bietet schöne Strände, ist aber oft von den Arequipeños überfüllt, dort kann man auch Wassersport machen.

Insgesamt würde ich von der peruanischen Küste nicht zuviel erwarten, das Wasser ist eiskalt und das Küstenphänomen vernebelt die Sicht. Trotzdem mal ganz nett, an der Küste zu sein...

LG

In Mollendo gibt es am Hafen ein sehr leckeres chinesisches Restaurant! Das ist einen Stop wert!

Was möchtest Du wissen?