Habt Ihr Tipps für Brüssel, Gent und Brügge?

3 Antworten

Das Viertel um die Bahnstation Schuman herum ist sehr jung und hip, da ist viel los und es ist sehr schön (viele kleine Cafes und Bars und "Einheimische") :)

Hallo reisebloggerin,

Bemühe doch die suchfunktion, solche fragen wurden in letzter zeit öfter gefragt

Habe ich gemacht, aber zu Gent und Brügge sind die Antworten schon älter...

0
@reisebloggerin

Und was soll sich in diesen sehr alten Städten in den letzten 4 oder 5 Jahren bzgl. Besichtigungen großartig geändert haben?? Für aktuelle Restaurant-Empfehlungen etc. gibt es ja genügend andere Portale.

2

Halo reisebloggerin,

bei vier Nächten bleibt Dir ja nicht soviel Zeit für die einzelnen Städte!;)

Zu Brüssel: Wie einige andere User habe auch ich viel zu dieser Stadt geschrieben, weil mein Mann anderthalb Jahre bis letztes Jahr dort gearbeitet hat. Oben rechts die Suchfunktion. Zu Gent: Finde ich total häßlich und es gibt meiner Meinung nach auch nix anzuschauen, nee, nicht mal das Zentrum lohnt - meiner Meinung. Aber da sind ja Geschmäcker verschieden!;) Zu Brügge: Tolles, tolles Städtchen! Bei vier Tagen für alle drei Städte brauchst Du wohl keine Geheimtipps. Einfach ins Zentrum reinlaufen. Hat mir sehr, sehr gefallen - genauso wie es in meiner Erinnerung hängengeblieben ist, war vor 20 Jahren schon mal dort. Schönen Aufenthalt!:-)

Was möchtest Du wissen?