Habt ihr sie schon gefunden, die schönste Insel weltweit, welche ist es ?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hallo,

es gibt unendlich viele "weltweit schönste" Inseln .... ;-) Leider kenne ich nur einen verschwindend geringen Teil davon. Zumal jeder etwas anderes darunter versteht.

Aber - "MEINE" schönste Insel ist seit 20 Jahren Santorin, die Perle der Kykladen. Nirgendwo war ich von der Schönheit einer Landschaft, einer Aussicht, einer Stimmung so überwältigt, wie dort. Natürlich nur am unglaublich spektakulären Kraterrand, wo wir eine tolle Ferienwohnung mit herrlichster Aussicht hatten.

Ich war dort Tag für Tag so ergriffen, zu Tränen gerührt, so dass ich nie mehr dort hin möchte ... Diese Erinnerung, dieses Wohlgefühl kann man nicht mehr steigern. Ein weiterer Besuch würde nur auf eine herbe Enttäuschung hinauslaufen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sannemann 07.03.2013, 16:56

Das kann ich aber original nachvollziehen! Santorin kenne ich nicht, aber ich war vor über 10 Jahren auf den Lofoten, zur Mitternachtssonne und wir hatten wochenlang strahlenden Sonnenschein, daß sogar die Norweger selbst sagten, solch gutes Wetter hätten sie dort selten. Dieses Licht nachts über den Inseln, die ganze Stimmung und Atmosphäre, die wir dort erleben durften, das ließe sich vermutlich nie so wiederholen und deshalb möchte ich dort nicht mehr hinfahren und es lieber so in Erinnerung behalten.

4
RomyO 07.03.2013, 17:17
@Sannemann

Ja, es ist leider so, dass sich fantastische, tolle, wunderbare Erlebnisse/Reisen am selben Ziel nicht wiederholen lassen. Die Erwartungshaltung ist einfach zu groß ...

Das ist auch einer der Gründe, warum ich immer auf der Suche nach neuen Zielen bin. Sie können ruhig in der Nähe einer Region sein, die mir schon gut gefallen hat - aber "genau dorthin", womöglich in die selbe Unterkunft möchte ich nicht mehr.

Darum bin ich auch nirgends "Stammgast" ...

3
RomyO 12.03.2013, 08:48

Danke fürs Sternchen :-)

0

Das ist vor allem Geschmackssache. Ich war schon auf vielen Inseln. Tropische und Nordhalbkugelige. Ich finde Usedom eigentlich genauso schön wie die Seychellen, bloß das Wetter... ;-) Wunderschön zum Beispiel auch die tausend Inseln im St. Lorenz-Strom, obwohl da keine Palme weit und breit zu sehen ist. Es hat auch viel mit persönlicher Bindung an die Insel zu tun, welche Erinnerungen man mit dem Aufenthalt dort verbindet. An fast jeder Insel hätte ich auch etwas auszusetzen. So finde ich die Menschen auf den Seychellen im Vergleich eigentlich eher nicht so nett und die Réunion, die landschaftlich, botanisch und kulturell fast alles bietet, was man sich nur wünschen kann, ist ziemlich überbevölkert. Jede Insel hat aber auch etwas Einzigartiges, das über türkises Wasser und palmengesäumte Strände hinausgeht.

Also Antoine (den vielleicht nur noch Franzosen und sehr Frankreich-affine Personen als Liedermacher der 60er Jahre kennen) umsegelt seit vielen Jahrzehnten die Welt mit seinen Katamaranen und schreibt darüber Bücher und vertreibt DVDs, die sich genau mit der Frage, welches wohl die schönste Insel der Welt sein mag, befassen. Die Bücher gibts meines Wissens nicht in deutscher oder englischer Übersetzung, die DVDs aber mit englischer Tonspur. Vielleicht kann das eine Entscheidungshilfe sein:

http://www.antoine.tv/index-en.php?act=livres

Er selbst, der sich wohl wirklich gut auskennen dürfte, hat sich übrigens mal so geäußert, die schönsten Inseln seien für ihn die San Blas-Inseln vor Panama.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
tauss 08.03.2013, 10:27

Nichts gegen Usedom. Wunderschön. Toll! Aber im direkten Vergleich landschaftlicher Schönheit würde ich eine schneeweiße Palmenbucht auf den Seychellen mit türkisfarbenem Wasser , ungeachtet des Wetters und des Preises, dann doch vorziehen :) Übrigens fand ich die Menschen dort sehr herzlich.

2

Ganz klar: Saaremaa. Nie gehört? Macht nichts. Befindet sich vor der Küste Estlands und ist genauso schön wie Hiiumaa und viele weitere Inseln in der Ostsee, z. B. Bornholm (so feiner Sand, dass er früher für Sanduhren verwendet wurde) und Farö. Farö ist übrigens eine kleine Insel nördlich der Insel Gotland und berühmt für seine Rauken. Und Mageroya finde ich ganz toll. Auf ihr befindet sich in Norwegen das Nordkap. Übrigens, im letzten Jahr wanderte ich zu Fuß zur Insel Neuwerk, gleich vor Cuxhaven. Da kann man stundenlang Vögel beobachten. Du siehst, worauf ich hinaus will? Die Frage lässt sich nicht beantworten und ist von den eigenen Vorlieben abhängig. Hier wurden die Malediven und Santorin vorgeschlagen. Damit kann ich wiederum nichts anfangen, während die Südland-Bevorzuger sich bei meinen Vorschlägen schütteln...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nanuk 08.03.2013, 11:03

Sareema ist sogar mindestens zwei Tage wert !!!

2
MichaM 08.03.2013, 15:18
@Nanuk

Das stimmt. Aber wer keine Zeit hat, sollte den zweiten Tag lieber noch für Hiiumaa nutzen ;-)

2
Roetli 08.03.2013, 18:03
@MichaM

Aber auf der 'Trauminsel' sollte man doch sowieso ohne Zeitstreß unterwegs sein :-)

1

Grönland ist eine absolut tolle Insel und noch die größte dazu ;) Ein absoluter Hit, wo man selten hinkommt. Dann eine der einsamen Sandinseln im Yukon- River, wo evtl. ein Bär und ein Elch vorbeischauen und im späteren Sommer die Polarlichter zu bewundern sind.

Solltest Du an wärmeren Gefilden interessiert sein: Meine anderen Tauminseln fand ich im Indischen Ozean. Z. B. auf den Seychellen, Praslin. Da hat man nicht nur tolle, intimere Strände, sondern auch nette Menschen und eine interessante Flora und Fauna. Das gilt natürlich auch für Bali.

Billiger und schneller kommt man auf die Kanaren. Da bin ich z. B. La Palma Fan. In der Karibik locken Trinidad & Tobago. Wo soll man jetzt anfangen und enden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sokrota kenne ich nicht, habe aber über 20 Jahre einmal pro Jahr Inseln weltweit bereist und fand Bora Bora am schönsten. Diese Wasserfarben, von hellgrün über türkis bis saphirblau, die Flora und die leuchtend bunte Unterwasserwelt sind schon ein Traum. Leider ist es von Mitteleuropa aus sehr weit und inzwischen auch sehr teuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Roetli 07.03.2013, 18:08

Da hast Du recht - ein Kriterium von zusel war ja "können wir uns die Reise dorthin auch leisten ;) ?"

3

Nicht nur eine Insel, sondern eine ganze Inselgruppe steht bei mir in der Rangliste ganz weit oben - die Malediven! Üppiges Grün, blendend weißer Sand, das Meer ein phantastisches Farbenspiel aus Türkis- und Blautönen mit einer faszinierenden Unterwasserwelt, himmlische Ruhe, wenn man denn möchte, tropische Wärme, was will man mehr? ;-)

Aber auch Sansibar ist eine Insel, die ich irgendwann unbedingt nochmal besuchen möchte; dort hast du im Vergleich zu den Malediven viel mehr Unternehmungsmöglichkeiten, bzw. würde ich einen Besuch der Insel wieder mit einer Safari in Tansania oder Kenia kombinieren.

Aber: Die Geschmäcker sind so unendlich verschieden, wie du allein an den ganzen Antworten hier schon sehen kannst. Such dir DIE Insel aus, die DICH warum auch immer reizt, dann steht deiner persönlichen "Trauminselfindung" nichts mehr im Wege!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kann ich dir Mauritius empfehlen. Zu den Stränden auf dieser Insel muss man ja nicht viel sagen, einfach schön. Wenn du Ruhe möchtest bist du zum Bsp. an der Ostküste der Insel genau richtig, der große Tourismus liegt im Norden und Westen der Insel. Dort hast du aber auch mehr Möglichkeiten was das Nachtleben betrifft, muss halt jeder für sich entscheiden. Du kannst aber auch auf der Insel schöne Ausflüge machen, wie in die Hauptstadt Port Loius mit seinem Hafen, Caudan Waterfront oder die alte Citadelle, Fort Adelaite und einiges mehr. Den Pamplemousses Botanical Garden, dieser Park, der zu Recht zu den schönsten tropischen Gärten der Welt zählt, ist eines der Highlights auf Mauritius. Oder du gehst zum Schnorcheln, gerade an der Ostküste sind sehr schöne Plätze, zum einen der Marine Park in der Blue Bay und der Cocos Beach. Dieser Platz, der Cocos Beach an der Ostküste oberhalb von Belle Mar ist für mich einer der schönsten Plätze zum Schnorcheln. Vom Preis her, gibt es auch Angebote die man sich leisten kann. Du kannst es aber nicht mit lastminute angeboten vergleichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Grüne Insel Europas (Irland), wenn Europa auch in Frage kommen darf und die könnt ihr euch ganz bestimmt leisten. Wenn ihr die Wärme sucht - dann doch besser nicht oder eben grad in die Karibik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
snowy 08.03.2013, 12:31

Irland ist wirklich ein Traum DH :-)

0
Nanuk 08.03.2013, 14:21
@snowy

Danke :-) Leider ist für die meisten Irland "nur" ein Land. Leider sind auch die Hebriden unterbewertet.

1

Ich gebe den anderen recht, es gibt so viele schöne Inseln, auch in Europe. Ich mag zum Beispiel auch Rügen. In der Adria findest du zum Beispiel die Insel Hvar die sehr schön ist. Etwas weiter weg in der Karibik mag ich Virgin Gorda und Trinidad & Tobago. Es gibt eine Insel auf der ich leider noch nie war, aber sie steht ganz oben auf meiner Liste - Hawaii. Weitere Inseln die ich empfehlen kann sind La Digue (Seychellen) und Boracay (Philippinen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Usedom, wenn`s warm ist und die Sonne scheint.

  2. Hvar in Kroatien, von Ende Mai bis Ende September

  3. Capri, im Frühling ab 17 Uhr

4.. Santorini, ebenfalls von Ende Mai bis Ende September

Und dann noch etliche andere -je nachdem, wonach mir gerade ist oder was dort Angenehmes erlebt wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
RomyO 07.03.2013, 18:46

Meine Reihenfolge bei Deiner Antwort:

  • Santorin
  • Hvar
  • Capri

Usedom, obwohl am nächsten gelegen, kenne ich leider (noch) nicht.

3
fredl2 08.03.2013, 07:43
@RomyO

@RomyO: Usedom wäre doch mal ein Ausflug an einem verlängerten Wochenende wert, oder? Bei mir siehts leider so aus, dass die Anfahrt dorthin viel, viel länger dauert, als der Flug nach GR.

Mich hat die Insel von Anfang an bezaubert. Genauso ging es mir mit Hiddensee. Mit Santorini oder den anderen kann man aber keinen Vergleich von wegen schönster Insel führen. Jede für sich ist schön, aber anders.

3

Was ich bis jetzt gesehen habe, Formentera, Ibiza. Aber man kann dort nicht wohnen, schlafen usw. Man kann die Insel nur für den Tag besuchen, um ins Meer baden. Es ist wunderbar!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
moglisreisen 22.03.2013, 15:12

Sorry, Dieter, ich bin ja geografisch nicht sehr fit, aber wenn Du Ibiza und Formentera in Europa meinst, die Balearen, kann man sehr wohl auf beiden Inseln wohnen, schlafen, Urlaub machen, was auch immer - und das ganz ausgezeichnet!:-)

0

Vietnam Phu Quoc Phu quoc ist eine der noch ursprünglichsten und schönsten Inseln der Welt.Lange Strände und Palmen.Wir hatten einen schönen Bungalow 25 m vom Wasser Von Saigon eine Flugstunde mit Vietn.Airlines nach Phu Quoc Aitutaki Auf Platz 2 für mich Aitutaki ein Korallenatoll zu den Cook-Inseln gehörig.Erst bis LA und dann auf die Cook-Inseln.Von Rarotonga noch eine gute Stundemit einem kleinen Flugzeug das Paradies muß so aussehen Tahiti Moorea Platz 3 für mich Moorea Südsee Flug via LA nach Tahiti von dort mit Schnellfähre oder Flugzeug 15 Min nach Moorea .Viele Südseefilme wurden auf Moorea gedreht.Für die Südssee ist für mich Air New Seeland nr.1 unter den Fluggesellschaften

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?