Habt ihr Erfahrung mit Bad Gögging?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

ich habe vor einiger Zeit einmal meine Eltern im Marc Aurel besucht, aber nebenan im Hotel Fortuna gewohnt. Ich war öfter im Marc Aurel essen und kenne zumindest ein Zimmer.

Das schlimmste am Hotel ist die fast schon unerträglich kitschige Ausstattung mit hässlichen Römerstatuen, popligen Brunnen und teilw. künstlichen bzw. schlecht gepflegten Pflanzen.

Das Essen war aber gut, vom preis-Leistungsverhältnis eine Schulnote 2. Insgesamt ist das Hotel aber zu teuer. Die Golfanlage ist für entsprechend ambitionierte Leute ein Pluspunkt.

Die Limestherme, die nicht allzu weit weg liegt, ist ganz nett eingerichtet, aber im Vergleich zu z.B. der Watzmanntherme nichts besonderes. Die Trennung der einzelnen Bereiche ist störend. Aber alles in allem ganz nett.

Gögging selbst ist ziemlich steril und sehr langweilig. Selbst "turtle city" (Wörishofen) ist spannender und das will was heissen. Es eignet sich vor allem für Leute, die Ausflüge nach Abensberg, Weltenburg, Ingolstadt oder die Altmühlregion machen wollen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
RomyO 08.02.2013, 10:17

... schön, mal wieder von Dir zu lesen!

Liebe Grüße

2
Seehund 08.02.2013, 10:20
@RomyO

Ich ersticke in Arbeit...

Liebe Grüße zurück!

0
fredl2 08.02.2013, 15:10
@Seehund

@Seehund: warum denn "turtle city" (Wörishofen)? Da wollte ich heuer mal hin. Nicht empfehlenswert?

0
dospassos 08.02.2013, 19:12
@fredl2

Servus fredl2! Wenn ich an dieser Stelle mal kurz eingreifen darf: Wie bewegen sich Schildkröten? Und welche Klientel ist in Wörishofen überwiegend anzutreffen? Genauuuuuuuu!!!

1
Seehund 10.02.2013, 21:17
@fredl2

Darauf habe ich in der Tat angespielt :-)

LG

0

Ja, da war ich schon mal. Ein Mal, vor ca. 5-6 Jahren. Das letzte Mal für immer.

Ich hab Bad Gögging als einen Retortenort empfunden. Das Hotel Marc Aurel war musikantenstadelmässig zugepflastert mit Fotos von B- und C-Promis. Es hatte damals seine besten Zeiten bereits deutlich hinter sich. Im Preis schlug sich das leider nicht nieder.

Besonders geärgert hab ich mich in der Therme. Mit einer Tageskarte für beides sollte man doch meinen, man kann zwischen Therme und Sauna hin- und herwechseln, so oft man möchte.

Nicht in Bad Gögging. Nach - sagen wir mal, 5maligem Wechsel im Laufe eines Tages - stand ich in nasser Badekleidung am recht kalten Übergang und kam nicht mehr zurück in den Saunabereich. Das von anderen Badegästen gerufene Personal liess sich Zeit und schnauzte mich dann an, dass es nicht üblich wäre, dauernd hin und her zu laufen. Daraufhin musste ich wieder warten bis der Oberschliesser Zeit hatte, meinen Zugang wieder freizugeben.

Dankeschön, das wars für mich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo an alle,

Danke für die Antworten. Hab mich jetzt dagegen entschiedne und bleib leiebr daheim ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
rfsupport 11.02.2013, 09:38

Hallo Nightwish80,

wenn du dich für hilfreiche Antworten extra bedanken möchtest, so achte bitte darauf, dass du das in Zukunft über das Kommentarfeld zu der betreffenden Antwort tust. So kann der Bezug auch später nicht mehr verloren gehen, da die Antworten durch die Bewertungen ja ständig in Bewegung sind.

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße

Julia vom reisefrage.net-Support

0

Was möchtest Du wissen?