Haben Paare wirklich häufiger Streit im Urlaub?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 12 Abstimmungen

Kann man nicht generell beurteilen. Ohne weil ;-) 50%
Nein, es könnte was dran sein, weil... 25%
Es kommt auf die Umstände an, weil... 16%
Ja, es ist riesengroße Schei..e, weil... 8%

12 Antworten

Es kommt auf die Umstände an, weil...

nicht jeder Urlaub gleich ist. Wenn vor dem Urlaub schon die Stimmung in der Beziehung eher mäßig war, dann können Konflikte im Urlaub über Kleinigkeiten entstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Es kommt auf die Umstände an, weil...

viele Paare erst im Urlaub mal richtig Zeit füreinander haben und sich viel öfter über Dinge unterhalten, die im Alltag zu kurz kommen. Da ist man dann auch mal schnell anderer Meinung. Aber eine gute Beziehung müsste damit umgehen können und sich nicht den Urlaub verderben. Vielleicht vereinbaren,manches strittige Thema erst mal für den Urlaub ruhen zu lassen, darüber nachzudenken und später ausdiskutieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nein, es könnte was dran sein, weil...

Ich finde nicht. Da es gerade, wenn man sich in den Haaren lag sehr vorteilhaft sein kann das Bühnenbild zu wechseln. Ein gemeinsam durchstandenes Abenteuer und sei es nur eine zetternde Verwandschaft in Südfrankreich schweißt zusammen und zeigt was man im anderen auch nach all den Jahren noch hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nein, es könnte was dran sein, weil...

Klar, das ist seit Jahren immer wieder bestätigt worden - wenn der Alltag wegfällt und sich das Paar mit sich selbst beschäftigen muss, gibt es eben immer wieder Probleme - das ist nichts Neues und eigentlich auch keine Reisefrage ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kann man nicht generell beurteilen. Ohne weil ;-)

Also ich persönlich habe nicht unbedingt die Erfahrung gemacht, dass Paare mehr Streit oder vor allem Streit im Urlaub haben. Da ich mir aber auch sehr gut vorstellen kann, dass es Paare gibt, bei denen es regelmäßig im Urlaub knallt, denke ich, dass es darauf keine pauschale Antwort gibt. Wenn man sich mit seinem Partner versteht, dann sollte man auch die schönste Zeit im Jahr gemeinsam stressfrei überstehen. Wenn es da immer wieder kracht, sollte man sich grundsätzliche Gedanken über die Beziehung machen. Denke ich zumindest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kann man nicht generell beurteilen. Ohne weil ;-)

Denke mal,das kann man nicht generell beurteilen, denn wenn eine Ehe seit 10 Jahren schon aus dem Ruder gelaufen ist, dann hilft auch kein Urlaub.

Ich weiß nur, dass für mich der Urlaub mit meinem Mann der perfekte Urlaub ist, da wir uns einfach gut verstehen und wir unendlich viel Spaß und letztendlich die gleichen Interessen haben (auch wenn ich der aktivere Part bin und immer alles organisiere).

Ich streite im "normalen" Leben nicht gerne, warum auch, und warum sollte ich dann in einem herrlichen Urlaub streiten?? Da läuft was in der Beziehung falsch, das wäre jezt meine Meinung dazu, warum Pärchen streiten (ist wohl nicht urlaubsspezifisch).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nein, es könnte was dran sein, weil...

... gerade in den Urlaub und so auch automatisch in den Partner oft sehr hohe Erwartungen gelegt werden, so dass "Enttäuschung" und Streit wahrscheinlich oft vorprogrammiert sind. Ich kenne dies zwar zum Glück nicht aus persönlicher Erfahrung, doch ich könnte mir durchaus vorstellen, dass darüber hinaus auch unterschiedliche Urlaubsvorstellungen und wenig Kompromissbereitschaft ihren Teil dazu beitragen können...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kann man nicht generell beurteilen. Ohne weil ;-)

Also nochmal, meine Antwort ist irgendwie verschollen:

Ich habe es noch nicht oft gewagt mit Partner zu urlauben, aber es hat dann doch immer gut geklappt.

Trotzdem bevorzuge ich das alleine reisen, und es ist wunderschön wenn man frisch inspiriert wieder den Alltag gemeinsam begehen kann.

Ich finde beides völlig in Ordnung, aber wenns eher unbefriedigend läuft, das verreisen, dann sollte man eben wirklich auch die Konsequenzen ziehen und getrennt urlauben anstatt die Beziehung zu ruinieren.

Zumindest wenn der Alltag läuft!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kann man nicht generell beurteilen. Ohne weil ;-)

Oftmals kommt - vor allem bei "frischen" Paaren - erst im Urlaub heraus, wie man so tickt. Mein Chef z. B. hat im Urlaub sich so mit seiner Freundin gestritten, dass sie sich danach getrennt haben. Vermutlich war das nicht der alleinige Grund, aber sie haben da einfach nicht zusammen gepasst.

Wenn man zu unterschiedliche Urlaubsvorstellungen hat und niemand einen Kompromiss eingehen möchte, dann kann ich mir das schon vorstellen, dass gestritten wird. Der eine will vielleicht nur baden gehen, während der andere am liebsten den ganzen Tag ein straffes Sightseeing-Programm durchzieht.

Alltag und Urlaub sind eben unterschiedliche Faktoren. Im Urlaub sitzt man halt wirklich über einen längeren Zeitraum 24 Stunden aufeinander.

Streit kommt bei uns eigentlich nicht vor, höchstens mal Unstimmigkeiten. Aber wir freuen uns nach unseren Urlauben trotzdem auch immer wieder, wenn wir mal wieder uns mit anderen Leuten (allein) treffen. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kann man nicht generell beurteilen. Ohne weil ;-)

Ich habe bisher selten Partner gehabt die meine Urlaubsziele auch geteilt haben. Aber wenn ja, dann hat es immer prima geklappt. Hätte ich aber einen Partner, der meine Reiseinteressen nicht teilt, dann ist es besser alleine zu reisen und sich wieder auf das Gemeinsame, das einen daheim verbindet, freut. Denn beim Reisen möchte ich keine falschen Kompromisse eingehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja, es ist riesengroße Schei..e, weil...

Hallo FoxyFantasies,

jep, ich geb dem Artikel recht!;-) Hab den hier in Hamburg allerdings in der Mopo gelsen mit der Headline: "Jede zweite Scheidung wird nach dem Urlaub eingereicht"!

Im Urlaub hat man ja ganz viel Zeit (ganz im Gegensatz zum Alltag, wo ja ganz viel durchstrukturiert ist). Diese Strukturen fallen im Urlaub komplett weg und man begegnet sich recht "strukturlos", also vollkommen frei. Viele Paare haben mit diesem unverhofften Luxus Probleme und ja, wir gehören (manchmal) dazu!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kann man nicht generell beurteilen. Ohne weil ;-)

Kommt denk ich immer auf das Paar an. Frisch verliebt werden sich im Urlaub sicher nicht sooft streiten wie Ehepaare die schon seit 10 Jahren verheiratet sind...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?