Gutes Skigebiet für Anfänger mit wenig Wartezeiten

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was Wartezeiten betrifft, liegt das natürlich zu allererst daran, wann Du Skifahren gehst (unter der Woche ist ja selbst das Brauneck ok, während man am Wochenende dort "ertreten" wird). - Bei alledem: In der Großgegend um den Kasberg sind meiner Erfahrung nach die Tauplitzalm bei Bad Mitterndorf sowie der nahe Loser für fortgeschrittene Anfänger geeignet. Das Ausseer Land ist hübsch und noch nicht so überlaufen, zudem die genannten Gebiete recht schneesicher.

Hallo, vielen dank für deine Tipps. Ich will unter der Woche fahren. Ich danke aber, das jetzt in den Ferien selbst unter der Woche sehr viel los sein wird in Lenggries. Gerade weil dort die ganzen Skifahrer aus dem Norden von Deutschland hinfahren.

0
@Berlisoni2

In den Ferien das Brauneck unbedingt meiden, da hast Du recht. (Allerdings schaffen es die Münchner alleine, dass sehr viel los ist; "Norddeutsche" sieht man dort weniger; das wäre ja, als würde ich von Bayern aus in Richtung Nordsee fahren und mich dann an einem kleinen und überlaufenen See im Hinterland der Meeresküste einquartieren, wenn Du verstehst, was ich meine). Viel Spaß auf alle Fälle, Berlisoni2!

0

Das gute ist man muss nicht weit fahren nimm einfach das nächste skigebiet es gibt eig. überall leere anfänger Pisten! Ansonsten würde ich dir Ischgl empfehlen unter www.skiwahnsinn.de haben da auch ne beschreibung und test geliefert! Viel Spaß

0

Kann es auch in der Schweiz sein,da gibt es im Wallis 2 kleine,aber feine Skigebiete,die weniger bekannt sind und daher i.d. R. nicht überfüllt:

Skigebiet Unterbäch

Im Skigebiet Unterbäch-Ginals finden Sie Skipisten für Jedermann. Insgesamt 6 Anlagen bringen Wintersportler und Geniesser von 1200 auf 2500 m.ü.M. Insgesamt 20 Kilometer Pisten für Anfänger und Fortgeschrittene stehen Ihnen hier zur Verfügung. Ein Teil der Pisten wird künstlich beschneit und so ist Ihr Winterspass garantiert.

Unterbäch hat sich ganz der Familie verschrieben. So fahren alle Kinder bis zum 9. Lebensjahr auf sämtlichen Anlagen gratis. Lernwillige Wintersportler erfahren freundliche Betreuung in der kompetenten Schweizer Ski- und Snowboardschule. Besonders im Kinderparadies fühlen sich die kleinsten wohl und erlernen auf eine spielerische Art und Weise das Skifahren.

Wer einmal Lust hat das Skigebiet zu wechseln, benutzt den Skibus. Dieser führt Sie jeden Mittwoch (Hochsaison täglich) nach Bürchen und wieder zurück. Der Skipass von Unterbäch ist ebenso in Bürchen/Törbel, Eischoll, Visperteminen und Gspon gültig. Unterkünfte Unterbäch

Preise 2011/2012 (Erwachsene/Kinder) Tageskarte ab 11:45 2-Tageskarte 5-Tage Schipass CHF 32,- / CHF 29,- CHF 32,- / CHF 22,- CHF 83,- / CHF 56,- CHF 189,- / CHF 128,-
€ 36,- / € 24,- € 27,- / € 18,- € 69,- / € 57,- € 158,- / € 107,-

Was möchtest Du wissen?