Gutes Hotel und Sehenswürdigkeiten in Fes, Marokko?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Barbados: Bist Du Dir sicher, dass Du nicht den Djamaa el Fna in Marrakesch meinst? In Fes habe ich keinen Ort gesehen, der so heißt. Ein Hotel kann ich leider nicht empfehlen. Was sehr interessant war, war die Gerberei und Färberei zu besichtigen. Das gehört zu jeder Stadttour mit dazu. Wenn Du in die Stadt kommst, werden sich gleich Guides bei Dir melden, die Dir eine Stadttour mit Highlights zeigen möchten. Die Souks sind auch ein bißchen verwirrend. Das Problem ist nur einen guten zu finden. Alle, die uns in Marokko begleitet haben, wussten kaum was von den Städten und haben uns nur Teppichläden besichtigen lassen :) Wenn man dort erstmal drin sitzt, ist es nicht ganz einfach, wieder raus zu kommen. Am besten ist es, gleich zum Infobüro (tourist office) zu gehen und dort nach einer Stadtführung zu fragen. Das sind dann offizielle Führer.

Hallo, ich war im Rahmen einer Rundreise im Hotel Wassim und fand es für marokkanische Verhältnisse ganz gut. In die Medina auf jeden Fall nur mit einem Führer gehen, von allen Städten fand ich dieses Labyrinth am "schwierigsten". Fes hat mit sehr gut gefallen, Königspalast, Medina, Brunnen nähe Hotel Wassim, Blick von oben auf die Stadt von Festung etc.

Unbedingt das Jafna al Fna ( bin mir nicht ganz sicher wie man das schreibt). Der große Naschmarkt in mitten der Stadt.... da musst du dich durchfressen.... alles was man so im Schlaraffenland erwartet wird dort serviert!

Was möchtest Du wissen?