Gute Museen in Bukarest?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Am Herastrau-See gibt es ein Dorfmuseum, wo man sich Bauernhöfe anschauen kann, wie man sie in allen Teilen des Landes finden kann. Das ist wirklich sehr interessant und sehenswert!

George Enescu Gedenkmuseum –dem größten rumänischen Komponisten gewidmet. Zahlreiche Dokumente und persönliche Gegenstände des Musikers werden im Museum, das sich im Cantacuzino Palast befindet, ausgestellt. Auser der Geige, die Enescu im Alter von 4 Jahren als Geschenk bekommen hat, wurden auch Partituren seiner berühmten Meisterwerke, Diplome und Medaillen – einschließlich der Medaille der Französischen Ehrenlegion, ausgestellt. Adresse: Calea Victoriei 141, Tel:004**** 021 318 14 50

Museum der Naturgeschichte “Grigore Antipa” ist einer der faszinierenden Plätze in Bukarest. Mit mehr als 3000,000 Ausstellungsstücken, mit der reichsten und wichtigsten Schmetterlingssammlung weltweit, ist es das größte und älteste derartige Museum aus allen, an der Donau liegenden, Ländern. Adresse: Soseaua Kiseleff 1, Tel: 004 021 312 88 26

Was möchtest Du wissen?