Gute Ideen für Herbsturlaub gesucht, alles außer wandern kommt in Frage, wer hat einen Vorschlag?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Es gibt kaum eine Gegend in Deutschland, in denen sich der Altweibersommer besser geniessen liesse als am Bodensee. Daher - denk mal über den Bodenseeradweg nach. In einer Wochen kommt man bequem rum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
moglisreisen 08.09.2011, 22:18

Gute Idee, ich wär da nicht drauf gekommen!:-)

Klar lohnt sich Flüge für`ne Woche...:-)

0

Ich plane gerade eine Feinschmeckerreise in Österreich für den Herbst - vielleicht wäre die Idee an sich ja auch etwas für euch? Eine Woche lang feinen Wein kosten, sehr gut Essen, vielleicht einen Kochkurs belegen, auf schönen Märkten spazieren und probieren - hm - ich wünschte, ich hätte eine ganze Woche lang Zeit ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

MOin, moin,

also ich finde immer die beste Erholung ist, wenn einen der Wind so richtig um die Nase weht,einem das Gehirn freipustet und einm klare Gedanken fassen lassen kann.. Dafür muß0 man an die Ostsee oder die Nordsee fahren.. Herrlich finde ich persönlich auch immer wieder Dänemark mir seinen weiten Stränden, der herrlichen Ruhe, dem Bummeln durch die netten kleinen Ortschaften und en Kulturellen Angeboten, .Wandern am Strand, Drachen steigen lassen, die Natur erkunfden (Wälder, viel Tannenwald, da rauscht der Wind immer so nett durch)... Einfach urgemütlich, befreiend, erholsam, beruhigend, Kraft schöpfend.. Immer wieder gerne, zu jeder Jahreszeit !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Herbst ist Weinfestzeit,wie wäre es mit Bad Dürkheim zum "Wurschtmarkt"?Wir waren mal im Hotel an den Salinen,da hat man gleich ein schönes Schwimmbad mit wellness dabei. Mercure Hotel Bad Duerkheim An Den Salinen - Mercure www.mercure.com/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Durchblättern der letzten ADAC-Zeitung (Ausgabe August) hatte ich gesehen, dass es zahlreiche Angebote ab 400€ für Flusskreuzfahrten im Herbst, z.B. Rhein, Donau oder Mosel gibt. Normalerweise sind die ja recht teuer, hier waren ganz günstige Preise. Deutschland und das benachbarte Ausland. Ich denke, das kann ganz spassig sein, man wird durch schöne Landschaft kutschiert, hat die Möglichkeit, einige Städte zu besichtigen, muss nicht selbst fahren und auf dem Schiff gibt es einige Unterhaltungsmöglichkeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da würde ich spontan einen Städtetrip vorschlagen. Eine Stadt, die ihr noch nicht kennt besichtigen. Das ist doch im Herbst perfekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Tipp:

Wein (oder jetzt frischen Sturm), Maroni und ein Abstecher in die Therme, in der Südsteiermark genießen - es gibt ein schöneres Fleckerl in Österreich. Einfach bei einem Weinbauer einquartieren (in Gamlitz zum Beispiel) und mit dem Gästetaxi (gratis) von Weinbauer zu Weinbauer fahren und sich durchkosten. Und wie gesagt, die Thermen sind auch nur eine halbe Stunde entfernt!

Schönen Urlaub!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Herbst ist ja auch die Zeit des "Heurigen" - guter Wein, schönes Ambiente, Wellness - wie wäre es damit?

Z.B. in Österreich

Vielleicht inspiriert dich diese Seite:

http://www.wachau.at/donau/wn/?id=84128

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sanni 08.09.2011, 16:16

Das ist eine gute Idee! Oder im Elsass (Elsass-Flammkuchen-Herbst-herrlich). Aber da wird auch schon fleißig französisch gesprochen. Man kommt mit deutsch aber überall durch.

0

Hallo, der Herbst eignet sich gut um eine Flusskreuzfahrt zu machen z.B auf der Donau. Die gibt es schon ab 4 Tage. http://www.flusskreuzfahrten-spezialist.de/

Gruß DrHank

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?