Gute Airline für Flug nach Australien/Tasmanien

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich bin das letzte Mal mit Qantas von München nach Sydney geflogen und war sehr zufrieden. Das Bordpersonal war sehr freundlich und hilfsbereit und auch die Verpflegung war für Flugzeugverhältnisse toll ;) Bezüglich Komfort im Flugzeug gab´s eigentlich auch nichts auszusetzen.

Zwischenlandung war in Singapur, wenn du nach Sydney weiterfliegst, kannst du meistens in das gleiche Flugzeug wieder einsteigen, für andere australische Städte wird's zum umsteigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Marvin1983,

Ich bin Ende 2012 mit Emirates von München nach Melbourne geflogen, mit Zwischenstopp von 3h in Dubai, da die Flieger heutzutage ja noch keine 25h unterwegs sein können ohne Pause... :-) Von daher kann ich die Airline nur bestens empfehlen, super Service, und sehr komfortabel, habe bis jetzt auch noch nie etwas schlechtes gehört! Genau das gleiche gilt auch für Etihad... und man braucht nicht mal unbedingt Notausgangsitze, die Beinfreiheit bei Economy Sitze bei den arabischen Airlines soll etwas großzügiger sein als bei asiatischen Airlines (habe leider keine persönlichen Vergleiche).

Und ja, von Aussie kann man ja dann schnell mit einem Inlandsflug nach Tassie... :-)

Hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Marvin1983,

also die Notausgangssitze sind natürlich imemr der Hit. ;-) Nehme ich auch sehr gerne. Alternativ könntet ihr noch einen Zwischenstopp in einer Stadt einlegen. in der Regel ist das nach Australien Seoul oder Singapur. Das hat sich auch bewährt und auf dem Flug sieht man vielleicht noch eine interessante Stadt und kann sich ausruhen.

Fluglinien dagegen gibt es sehr viele. Aber so richtig im Komfort nehmen die sich nicht viel - jedenfalls in der Holzklasse nicht.

liebe Grüße

Chris

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Marvin,

Ich bin zwar noch nie nach Australien geflogen, aber bei Flügen in die USA haben wir uns mal Notausgangssitze gegönnt und die kann ich nur empfehlen. Die beinfreiheit war echt toll und bei einem Langstreckenflug würde ich wieder solche Plätze buchen. Leider ist die Business class unerschwinglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Roetli 07.07.2014, 13:05

Leider kann man die Notausgangssitze in den seltensten Fällen 'buchen' - man kann nur beim Einchecken danach fragen, muß aber eine Reihe von Bedingungen erfüllen: Mindestens gut Englisch sprechen und körperlich/geistig gesund sein! Eine Garantie, daß man diese Sitze bekommt, gibt es aber nicht.

1
Nightwish80 07.07.2014, 13:11
@Roetli

Also bei singapore Airlines ging es gegen einen Aufpreis. Vielleicht lag es daran, dass wir übers Reisebüro gebucht hatten.

0

Was möchtest Du wissen?