Günstigste Weg mit dem Auto nach Schweden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Vogelfluglinie steht ja in dem Ruf die günstigste Verbindung zu sein - aber ich habe noch keinen kompletten Kostenvergleich gefunden inkl. Benzinkosten, Fährkosten und Maut etc.

Was ich gefunden habe ist, dass die Fähren generell unter der Woche etwas güsntiger sind. Speziell Freitag, Samstag und Sonntag, wenn die Mehrzahl der Touris reist, kostet es mehr. Eventuell kannst du ja so noch ein paar Euro sparen?

Wenn Du die Gesamtkosten rechnest, also nicht nur die Brückenmaut, sondern auch die gefahrenen Kilometer, dann dürfte eine Fähre von Rostock nach Trelleborg am günstigsten sein - Maut kostet die Tour dort gar nicht.

wie auf wundersame weise haben alle fähren zwar nicht den gleichen preis aber wie man auch fährt es kommt immer das selbe raus... also längere fahrzeit pkw kürzere fährzeit preis der gleiche längere fährfahrt kürzere autofahrt preis der gleiche wenn mann alles zusammenarechnet... es bleibt nur die wenigere fahrzeit für den fahrer... von der ablenkung ist die fehrmarn route zu bevorzugen da sie am meisten abwechslung bietet das heist zb von hamburg 1 std fehmarn 1 std schiff 2 std durch danemark 20 minuten schiff helsingör helsingborg... die brücke ist teurer und 60 km länger fahrweg man sollte sie nur benutzen am tage wenn man auch etwas davon hat touristisch wenn man einmal gefahren ist reicht das... auch kann es zu zu staus kommen mout etc zoll

es gibt aber sonderangebote zu bestimmten zeiten nach schweden und norwegen wenn man die nutzen kann dann lohnt manchmal auch ein weg über oslo weil die schwedische grenze 1 std endfernt ist... wenn mann zb nach värmland dalsland will oder noch weiter... interesant ist auch finlines die kaum einer kennt und nach helsingborg fährt..... bei norwegen gibt es zu beachteen das es hier auch ein zoll problem giebt da norwegen nicht zur eu gehört.... man kann nicht alles mitnehemen obwohl man nach schweden fährt...

Was möchtest Du wissen?