Günstiger Strandurlaub in Europa?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Falls Du im Norden wohnst, dann würde ich es an der polnischen Ostsee probieren - gutes Wetter vorausgesetzt. Solltet Ihr eher im Süden wohnen, dann empfehle ich Kroatien. Diese Ziele sind vergleichsweise günstig, geschenkt bekommt man aber auch dort nichts. Oder Ihr versucht, Last-minute ein All-inclusive-Schnäppchen zu machen, falls ein dafür geeigneter Flughafen in Euerer Nähe ist...

Hallo, ich war letztes Jahr in Kroatien. War richtig toll. Die Kiddy's konnte wunderschön die Strände abtauchen - klares Wasser, wunderbar. Nachteil ist, es gibt nur Sandstrand. Deshalb fliegen wir dieses Jahr wieder nach Ägypten. Angebote gibt es bei http://www.reisefuehrer-de.com Zum tauchen ist Kroatien natürlich näher und günstiger. Ein weiterer Vorteil, man kann mit dem Auto hinfahren. Wurli

Liebe/r Wurli,

herzlich Willkommen auf reisefrage.net! Bitte beachte, dass Eigenwerbug auf reisefrage.net nicht erlaubt ist.

Danke für dein Verständnis,

herzliche Grüße,

Lena vom reisefrage.net-support

0

Im September würdet ihr sicher günstigere Angebote finden! Für Mallorca findet man natürlich immer Schnäppchen, auch mit Kroatien oder der Türkei könntet ihr Glück haben. Bei STA Travel gibt es oft gute Angebote: www.statravel.de

Ich selbst war schon einige Male in Ungarn (Plattensee) oder in Italien an den oberitalienischen Seen. Man muss sich überlegen, ob man wenig für die Reise und mehr für die Location (Italien) oder viel für die Reise und wenig für den Ort (Ungarn) ausgeben möchte. Am günstigsten kommt ihr sicher mit einem Zeltplatz weg. Da würde ich mich informieren. Auch in Deutschland kann man super einen Strandurlaub verbringen. Ich habe das auch schon oft gemacht und meine Erfahrungen hier veröffentlicht: http://guenstigerstrandurlaub.wordpress.com/2013/12/14/preiswerter-strandurlaub-in-deutschland/

Nordsee ist günstig, z.B. Zoutelande (bei Middelburg/NL), da gibt es auch sehr kleine Bungalows/Ferienhäuschen für Selbstversorger, die sich schon für drei Personen rechnen (Studipreise). Günstige Unterkünfte gibt es auch auf Schiermonnikoog/NL. Ähnliches gibt es auch an der deutschen Nordseeküste, Helgoland/Düne (toll) ist für dieses Jahr wahrscheinlich schon dicht, es gibt aber auch günstige Pensionen auf der Hauptinsel. Die Jugendherberge hat wohl noch zu (???). Ein Versuch schadet trotzdem nicht(Zentrale Website mit Unterkünften etc.): www. helgoland.de . Zu dritt dürfte ein sparsames Auto günstiger kommen als die Bahn. Ansonsten bliebe nur Camping.

Was möchtest Du wissen?