Günstigen oder teuren Koffer?

16 Antworten

Ich habe seit zig Jahren nen günstigeren Koffer (war nicht ganz billig, aber noch im niedrrigeren Preissegment) und kann absolut nicht klagen. Ne Freundin von mir hat sich vor unsere gemeinsamen Reise nen teuren gekauft und der ist direkt beim Flug kaputt gegangen (Wohl aber auch wegen dem Umgang des Personals mit dem Koffer)

Hey,

ich denke mit den Ansprüchen die du hier aufgeführt hast erfüllen die meisten Koffer. Wenn du in einen "normalen" Urlaub fährst kannst vllt einen Hartschalenkoffer kaufen. 

Vorteile:

  1. Sehr stabil und robust

  2. Wasserabweisend

  3. Abwischbar

  4. Langlebig

Nachteile:

  1. Keine Außentaschen
  2. Schwerer als Weichgepäck

  3. nicht dehnbar

  4. Kratzempfindlich

Um präziserere Kaufempfehlungen geben zu können müsste ich genauer wissen was du mit dem Koffer unternehmen willst. Ich persönlich nutze oft den Rimowa Topas Multiwheel Electronic Tag 70 Silber. Ich bin aber meist auf Geschäfftsreisen.  Du kannst mal auf https://gepaeck-experte.de/ nachsehen. Da vergleichen Sie die besten Angebote die es so am Koffermarkt gibt. Auch zu echt guten Preisen. 

Lg Nico Lück

Ich würde mittlerweile auch weg davon gehen, billige Koffer zu nutzen. Es darf ja vieles nicht mehr im Handgepäck mitgenommen werden, deswegen war ich auf der Suche nach etwas sehr stabilen, http://www.reisekoffer-tests.de
Man weiß ja nie, wer wie mit dem Koffer umgeht, und ich möchte nicht am Urlaubsort ankommen, und meine Klamotten sind durch aufgeplatzte Zahnpasta oder Shampoo eingesaut

Was möchtest Du wissen?