Günstige Lösung gesucht - für 6 Fahrten mit der Bahn vom Allgäu nach München - wer hilft?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Angesichts des Bahntarif-Dschungels .... kommt drauf an

  • wo genau im Allgäu
  • Intercity oder nur Nahverkehr
  • Weiterfahrt in München mit ÖPNV
  • Tageszeit/Wochentag
  • aufeinanderfolgende Tage ?

Wochenkarte gilt an sieben aufeinanderfolgenden Tagen. Ab 4 mal hin und zurück in diesem Zeitraum günstiger als Einzelfahrscheine und BC50. Entweder nur Nahverkehr oder auch mit IC-Nutzung, falls der auf Deiner Route fährt.

Bayernticket ist als Flatrate unso attraktiver, je weiter die Strecke ist. Gilt aber erst ab 9 Uhr werktags und nicht im IC. Kommt drauf an, was Du brauchst.

Da Du im Zug auch mit mehreren ineinandergreifenden Fahrkarten fahren darfst, wären auch Kombinationen denkbar (z.B. Einzelfahrscheine bis zum ersten Bahnhof, der fahrplanmässig nach neun Uhr erreicht wird, ab dann Bayern-Ticket). Ebenso Kombi mit Verbundfahrscheinen (MVV) ab Geltendorf. Viel Spass beim Rechnen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, die günstigste Lösung für dich ist es, eine Wochenkarte zu kaufen. Da gilt zwar die Bahncard nicht, aber die Karte selbst ist schon vergünstigt. Es macht vermutlich nicht viel aus, ist aber trotzdem billiger ;) gute Reise!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du schon mal an die Fernbusse gedacht? Meines Wissens fahren mindestens von Kempten und Oberstdorf die Busse nach M.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?