Günstig französisch in Frankreich beigebracht bekommen und gleichzeitig gut leben können

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde einmal beim Deutsch-Französischen Jugendwerk anfragen: http://www.dfjw.org/ "Eine der Prioritäten des DFJW ist es, das Erlernen der Partnersprache zu unterstützen. Deshalb entwickelt und unterstützt es zusammen mit seinen Partnern Programme, die auf unterschiedliche Altersklassen (3 - 30 Jahre) zugeschnitten sind." oder auch bei der Vereinigung deutsch-französischer Gesellschaften (VdfG). Vielleicht hat Deine Stadt auch so ein Programm. Mit deutsch und englisch einen Job zu finden... da sehe ich Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Geegee 04.05.2012, 09:22

vielen Dank für die schnelle Antwort. Wissen Sie vielleicht, was es beim dfjw für Vor-und Nachteile gibt?

0
Lillllye 05.05.2012, 11:08
@Geegee

Ich weiß leider nichts genaues. es gibt da aber mehrere Möglichkeiten, ein Stipendium, für das man sich bewerben kann. Tandem- Französisch Lernen (was leider aber nicht an der Cote dAzur ist), und Hilfe bei Ferienjobs oder auch einem Praktikum. Sie werden sicherlich einschätzen können, welche für Dich die beste Variante ist. Hat die Stadt, in der Du lebst, eine Partnerstadt in Frankreich? Das könnte auch eine Möglichkeit sein. Aber auch da hilft Dir der djfw weiter.

0

Ich war kürzlich für drei Wochen auf einer Sprachreise in Frankreich. Allerdings ohne zu arbeiten - nur Sprachschule und eben nebenher möglichst viele zusätzliche Erlebnisse mit den Mitschülern und der Gastfamilie. So lernt man in kurzer Zeit die Sprache wirklich intensiv!

Gebucht habe ich übrigens bei www.sprachreisen.org. Da kann man sich super über verschiedene Anbieter und Ziele informieren, was sie zu welchem Preis alles bieten, wo man unterkommt und so. Echt klasse, vielleicht hilft dir das ja auch weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?