Gültigkeit des Reisepasses für Einreise Thailand

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Reisebüro hat unrecht - es ist in der Tat so, daß der Reisepass bei der Einreise noch 6 Monate gültig sein muß! Deine Freundin soll einfach fahren und nicht auf das Reisebüro hören. Wenn sie aber ein schlechtes Gefühl dabei hätte, kann sich sich einen vorläufigen Reisepass ausstellen lassen, der wird von den Behörden sofort ausgestellt und ist nur ein Jahr gültig - nach Thailand kann man damit ungehindert einreisen. Sie kann sich aber auch einen Express-Paß (nach den neuen Vorgaben) ausstellen lassen. Der 'Kleine' (mit 32 Visaseiten) kostet bis 24 Jahre 69,50€ (normal 37,50€) (vorläufiger , über 24 Jahre 91€ (normal 59€). Der vorläufige kostet allerdings auch schon 26€ - von daher wäre es wahrscheinlich sinnvoll, gleich einen richtigen per Express zu bestellen, der 32€ teurer wäre als der normale!

Einige Länder erlauben die Einreise mit dem vorläufigen Reisepass nicht, Thailand gehört jedoch nicht dazu!

hallo ich habe auch den probleme ich fliege am 0.2.03 nach thailand aber den paß läuft bis 22.05.2010 was kann ich tun weil die italien botschaft macht mir problem wegen den paß ich kann nicht fliegen

Absoluter Quatsch! Die Airline hat in Passangelegenheiten nie das Sagen,sondern die rechtlichen Aspekte zählen. Es ist nur leider so,daß man am Tag des Abluges leider fast nie die Zeit hat seine rechtmäßigen Ansprüche gegenüber der Airline durchzusetzen.

..also, wenn ich ehrlich bin, dann verstehe ich diese Antwort nicht.

0
@walterdealeman

Es kommt vor, dass die Airline Dir die Beförderung verweigert, was bei dieser Konstellation allerdings nicht gerechtfertigt wäre, nur hast Du beim Check-In meistens keine Zeit mehr Dein Recht auf Beförderung durchzusetzen.

0

Thailand -Gebuchter Rückflug in 2 Monaten - Aber Kein Visum

Hallo,

Folgende Situation: Zusammen mit meiner Freundin flieg ich für 2 Monate nach Thailand. Hin-Rückflug (13. July - 13. Sep). Wir haben alles extrem kurzfristig (letzen freitag) gebucht. Geplant war mit einem Tourisvisum die kompletten 2 Monate zu bleiben. Dummerweise muss ein Reisepass von uns erneuert werden, da er im nächsten Monat ausläuft (ich weiß…) Gestern haben wir in Paris(meine Freundin ist Franz.) einen neuen Pass beantragt. Wahrscheinlich wir der Pass bis Donnerstag oder auch erst am Freitag fertig sein. Falls wir den Pass am Freitag bekommen (Abflugs Datum) haben wir nicht genug Zeit ein Touristen Visum zu beantragen.

Lösung: Ohne Visum einreisen, dann nach 30 Tagen ein und aus reisen.

Fragen/Problem:

-Werden Sie direkt am Flughafen/Check In nicht durch gelassen da wir ein Rückflug erst in 2 Monaten haben aber kein Visum?

-Was ist wenn wir ihnen erzählen dass Sie in Kuala Lumpur o.ä. weiter Reisen wird und dann zusammen mit mir von Bangkok nach Deutschland fliegt? Glauben die uns wahrscheinlich nicht....

-Lösung wäre im Vorfeld ein Flug nach Kuala Lumpur zu buchen. Problem hier, es muss auch hier ein Hin und Rückflug gebucht sein?

-Falls ich ein Hin und Rückflug nach Kuala Lumpur -zurück nach Thailand- buche für nur 1-2 Tagen ist es offensichtlich das dies nur für ein erneuten Aufenthalt in Thailand ohne Visum gedacht ist. Ist dies Illegal? Kann es hier schon in bei der Einreise in Deutschland Probleme geben?

Lösung(?!) 2 Möglichkeiten:

-Wie oben beschrieben Hin und Rückflug(1-2 Tage Aufenthalt) Kuala Lumpur - Thailand

-Hin und Rückflug nach Kuala Lumpur buchen mit einem Aufenthalt dort von 30 Tagen. Aber dann schon nach 1-2 Tagen zurück fliegen und dann den 2. Flug einfach verfallen lassen.

Ich hoffe jemand kann die Situation einschätzen und kurzfristig eine guten Ratschlag geben,

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?