GriechenlandUrlaub

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

im Oktober kann es im nördlichen Griechenland und auf den im Norden liegenden Inseln schon sehr ungemütlich werden.

Am ehesten erwischst Du im Süden Kretas noch ein paar warme, sonnige Tage. Trotzdem solltest Du bei der Unterkunft darauf achten, dass sie eine Heizmöglichkeit hat. Auch ist es wichtig, in einem Ort zu wohnen, der eine von Einheimischen geprägte Infrastruktur hat. Die reinen Touristenorte sind im Herbst sehr öde. Vielleicht wäre Paleochora im Südwesten Kretas etwas für Dich.

Schau mal hier: http://www.paleochora.de/paleochora.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Im Oktober ist es hier noch badewarm, ruhig, nur kleine Hotels und Pensionen und nicht stürmisch: Lefkada, Zakyntos, Ithaka, Kefalonia. MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oktober ist gut, es ist noch warm, aber nicht zu heiß.Wohin? Es gibt zig Inseln, das ist Geschmacksache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jelic
01.08.2014, 16:14

Ich will nach Kreta

0

Auf Kreta ist der Oktober meiner Erfahrung nach ganz angenehm. Ist halt Nebensaison und nicht mehr Hochsaison/Hochsommer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?