Golfspielen im Urlaub lernen. aber wo??

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Fast alle Golfclubs bieten komprimierte PE Kurse an, oft weit unter dem Preis, den Komplettanbieter dafür nehmen.

Genaugenommen kannst Du Dir also rein theoretisch auch einen Golfclub in schöner Lage aussuchen, einen Kurs anfragen und das Hotel buchen oder umgekehrt :o) und in Deutschland kannst Du Dir dann auch sicher sein, dass die DGV Platzreife auch in anderen Clubs anerkannt wird.

Das Golfresort Fleesensee kann ich Dir ebenfalls sehr empfehlen. Hier gibt hier gleich mehrere 18 Loch Plätze - darunter ein Meisterschaftscourse ( Schlosskurs) direkt am Schlosshotel Fleesensee.

Die Anfängerkurse finden fast jedes Wochenende und zu bestimmten Terminen auch unter der Woche statt. Die Driving Range dort ist eine Arena ( also rund mit Abschlagboxen rundherum ) - zusätzlich zu den 18 Loch Plätzen gibt es auch noch zwei 9 Loch Plätze - einmal den Tchibo Golcourse und den Coca Cola Family Course, der auch ohne PE bespielt werden darf ( ideal zum üben) - wie Du siehst , waren wir bereits dort ;o))

Auch wir haben seinerzeit einen Teil unserer ersten Golferfahrungen dort gemacht ( Schnupperkurs ) , die PE hatten wir allerdings dann hier in unserem GC gemacht, aber wir waren auch jetzt im Urlaub nochmal da, ohne Trainerstunden, nur zum spielen auf den Plätzen. Im Resort Fleesensee kannst Du zwischen folgenden hotels wählen: Schlosshotel Radisson blu ( früher SAS) - absolut klasse und unser Favorit ! Dann der Robinson Club und das Dorfhotel Fleesensee ( viele Ferienwohnungen - ganz niedlich )

Falls es Dich weiter in den Süden zieht, kann ich Dir das Steigenberger Resort in El Gouna / Ägypten empfehlen. Auch hier kannst Du Platzreife Kurse und Prüfungen machen ( aber Achtung, es ist nicht immer eine DGV Platzerlaubnis - manche der deutschen Clubs übernehmen sie und erteilen dann unkompliziert die DGV PE, andere nicht und Du musst das ganze nochmal machen udn bezahlen ) - also auf den Termin achten, ob bei dem Angebot die DGV PE drin ist - in El Gouna geht die Driving Range aufs Meer - die Rangebälle sind teils aus Fischfutter bzw. teils schwimmend und werden nachts eingesammelt - auch diving range genannt - ist ganz witzig und man trainiert sehr gut seine Treffsicherheit, denn die Ziele liegen auf kleinen Inseln :o)

Ebenfalls in vielen Aldiana und Robinson Clubs hast Du die Möglcihkeit das Golf spielen zu erlernen und die PE zu erwerben.

Aber selbst bei uns am Möhnesee ist es kein Problem - der Pro ist sehr engagiert und legt bei ambitionierten Spielern die Trainingstermine so, dass eien PE schnell durchgezogen werden kann. Und am Möhnesee gibt es viele schöne Hotels. bei uns im Club spielen immer sehr viele Urlauber :o))

Lieben Gruss und schönes Spiel !

unter www.golfurlaub.com findest du alles rund um den golfurlaub. natuerlich auch schnupperkurse und anfaenger bzw. platzreifen kurse. das ist die beste uebersicht im netz.

guck dir mal das Fleesensee Resort bei Waren am Mueritzsee an. da kann man wunderbar die platzreife machen und nebenbei die schoene gegend geniessen. www.fleesensee.de

Was möchtest Du wissen?