Gletscherwanderungen ohne Führer möglich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi Funky Generell ist ein Gletscher gefaehrlich weil es sich um ein Object in Bewegung handelt, wenn auch sehr langsamen Bewegungen. Wenn du hier z.B. Den Icefield Parkway abfaehrst hast du viele Gletscher die du besuchen und auch bewandern kannstM Nit fuehrer in einer Gruppe oder du wirst mit speziellen Fahrzeugen in Gebiete des Gletschers gebracht wo du dich dann umschauen kannst. Es sind guides dabei die dir das eine und andere erklaeren koennen. Ich denke das kommt deiner Vorstellung am naechsten oder ?

Gruss asu BC Dieter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

in den meisten Fällen ist es zu gefährlich. Ausnahmen sind der sehr verkümmerte, nördliche Schneeferner an der Zugspitze und der untere Teil der Pasterze, der abgesteckt ist, ebenso der obere Teil (Tauernhöhenweg. Hatten wir schon mal: http://www.reisefrage.net/frage/welches-land-um-mit-der-familie-eine-gletscherwanderung-zu-machen Das mit dem Jungfraujoch dort ist eine großartige Idee, mehr dort!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?