Gibt es von San Diego aus geführte Touren nach Tijuana?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

geführte Touren sind mir auch nicht bekannt. Am einfachsten ist wirklich zur Grenze zu fahren. Falls du einen Mietwagen hast, kannst du direkt an der Grenze gut parken. Da ist ein Factory-Outlet mit viel Platz.

Dann zu Fuß über die Grenze. Ist von USA nach Mexico kein Problem und schnell erledigt (für die Rücktour Mex--> USA plane aber mal 1 Stunde an der Grenze ein).

Hinter der Grenze braucht man auch keinen Bus. Man kann zu Fuß ins Zentrum laufen. Ob es was zu sehen gibt, liegt im Auge des Betrachters, da mag ich mich meinen Vorrednern nicht anschließen. Wir hatten jedenfalls einen netten Tag.

Allerdings ist Tijuana keine gewöhnliche mexikanische Stadt, da sie zunächst mal Produktionsstandort für viele amerikanische Firmen ist und darüber hinaus als Grenz- und Touristadt natürlich die üblichen "Mitbringsel" aufweist, die solche Städte nunmal haben. Wenn jemand allerdings meint, dass die Stadt dreckig sei, kann ich nur antworten "ja, für deutsche Verhältnisse schon, für mexikanische hingegen ist sie sauber".

Essen und trinken ist natürlich grandios, wenn man ein wenig abseits der Touristenmeilen was sucht.

Wenn man rüber geht um einzukaufen, sollte man wissen was man will. Touristen-Kitsch gibt es zuhauf und teilweise teuer. Manche gehen rüber um dort in die Apotheke zu gehen. Ob man allerdings mit Pillen in der Tasche in die USA einreisen will soll jeder selber entscheiden. Fazit: Tijuana kann man problemlos machen, muss man aber nicht. Man kann den Tag in San Diego besser nutzen.

Hallo feinschmecker,

Tijuana ist leider der einzige Eindruck von Mexiko, den viele (eigentlich USA-)Reisende je bekommen (haben) - in Mexiko gibt es Schöneres, Interessanteres und vor allem Authentischeres. Wenn man freilich mit der richtigen (einer nüchternen) Einstellung und aufgeschlossen an die Sache herangeht, kann man einen netten Tag in Tijuana verbringen, wie proch zurecht schreibt.

Ich würde Dir aber in jedem Fall empfehlen, eine umfassendere Bajatour (oder Mexikoreise) ins Auge zu fassen. Hier gibt es "fertige" Gruppenreisen und wird alles auch maßgeschneidert zusammengestellt:

www.mextrotter.com

Liebe/r Mextrotter,

bitte achte in Zukunft darauf, dass Eigenwerbung auf reisefrage.net nicht erlaubt ist. Deine Beiträge müssen sonst gelöscht werden.

Herzliche Grüße,

Caro vom reisefrage.net-Support

0

Was möchtest Du wissen?