Gibt es Unterwasser-Hotels?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe noch eines entdeckt: Das Unterwasserhotel “Jules’ Undersea Lodge” in Key Largo, Florida - benannt nach Jules Verne, der neben „In 80 Tagen um die Welt“ auch den Abenteuerromans “20.000 Meilen unter dem Meer” geschrieben hat. Das Hotel ist ein ehemaliges Unterwasserlabor in der Nähe von Key Largo und liegt in der atemberaubenden Unterwasserlandschaft einer Lagune. Das Hotel verfügt nur über drei Zimmer, davon ein Gesellschaftsraum. Die Nacht kostet etwa 300$. Das Hotel liegt allerdings Meer nur 10 Meter unter dem Meer. Einen trockenen Zugang zum Hotel gibt es nicht - es ist auf jeden Fall ein Tauchgang angesagt.

Im "Atlantis, The Palm" in Dubai gibt es Unterwasser-Zimmer. Da kann man angeblich von seinem Bett aus Walhaie, Thunfische etc. beobachten. das ist aber ein dickes Luxushotel und über den Preis der Unterwasser-Suiten konnte ich jetzt nichts in Erfahrung bringen. Normale Zimmer kosten da aber schon um die 400,- Euro pro Nacht. Ich denke mal für so ein extravagentes Erlebnis muss man auch ordentlich was hinblättern.

Was möchtest Du wissen?