Gibt es so etwas wie eine Nebensaison bei den Zielen von Hurtigreisen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja, die Preise sind gestaffelt, im Sommer (Mitternachtssonne!) sind die Schiffe in der Regel sehr ausgebucht, im Frühling und Herbst sind die Preise etwas niedriger und im Winter ist es am preiswertesten, wobei es da ja je nach Reisezeit zur Polarnacht kommt und es nur rd. drei Stunden am Tag hell ist. Man sieht zwar weniger, aber es gibt faszinierende Lichtstimmungen und natürlich die Möglichkeit Polarlicht zu sehen. In dieser Zeit sind die Schiffe auch weniger gebucht, wenn es auch in den letzten Jahren mehr wurde. Ausserdem gibt es Frühbucherrabatt.

Genaue Preise findest du auf www.hurtigruten.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?