Gibt es schöne Schlösser, alte Burgen oder Gutshäuser in den Masuren, bei denen man anhalten sollte?

2 Antworten

Wenn man "anhalten" als übernachten versteht, kann man schon in Masuren ein paar Hotels empfehlen, die sich in alten, restaurierten Burgen oder Gutshäusern befinden. Da sollte man erwähnen: Baloszyce (bei Ilawa, Schloss der Familie von Brünnecke) und von dort aus, ist es nicht weit nach Kwidzyn oder Szymbark, wo die Burgen von Kreuzrittern noch zu besichtigen wären. Auch schön das Palast in Galiny, die Hotelzimmer sind im alten Lagerhaus mit direktem Zugang zum Garten. Das Schloss hat auch ein Gestüt. Als letztes erwähne ich noch Hotel im Park in Jedrychowo, ein Gutshaus am Fluß Krutynia. Interessant, weil man dort sehr eindrucksvolle Kajakfahrten unternehmen kann, am besten in Gruppen, aber auch individuell. Google mal auch Karnity oder Szwalk. Viel Vergnügen und Grüße von vacation-dpl.com !

Natürlich. Das ist schon eine geschichtsträchtige Ecke, wo in der Deutschordenzeit eine Burg nach der anderen entstand. Starten oder enden würde ich mit der beeindruckenden Marienburg, dann zu den Warmia-Burgen (Ermland). In Allenstein (Olstzyn) dann das gotische Schloss. In Heilsberg (Lidzbark Warminski) ebenfalls eine interessante Burg, dann die Bischofsburg Rössel (Reszel). Neidenburg (Nidzica) Ordensburg etc. etc. Auch gut zusammen gefasst von Brigitte Jäger-Dabek :

http://brigitte-jaeger-dabek.suite101.de/urlaub-auf-den-spuren-der-kreuzritter-in-masuren-a46970#ixzz1oHonFtYo

Was möchtest Du wissen?