Gibt es öffentliche Busse, die zwischen Chile und Argentinien über die Pässe fahren?

2 Antworten

Aus Erfahrung kann ich Dir nur sagen, daß es eine regelmäßige Busverbindung gibt zwischen Puerto Natales und El Calafate - so richtig hohe Passstraßen werden dabei jedoch nicht befahren. Man sieht aber einiges von der umgebenden tollen Landschaft, wenn man nicht wegen der Länge der Fahrzeit lieber eine Nachtfahrt bucht...

Es gibt aber auch Buslinien zwischen Salta und San Pedro de Atacama - eine lange Fahrt, aber Ausblicke vom Feinsten, oder von Mendoza nach Santiago - eine herrliche Passstraße mit stetem Blick auf den majestätischen Aconcagua! Ich bin leider nur bis zur Grenze gefahren und dann wieder zurück, aber es war herrlich! Ich denke, auf chilenischer Seite wird das ganze Erlebnis nochmal 'gedoppelt'!

Ich bin ziemlich sicher, da gibt es noch einige andere, da es ja auch noch andere größere grenzüberschreitender Straßen gibt!

Ja, die gibt es! Das sind die ganz normalen Busse, die auch in Chile über Land fahren. Das Bus-System in Chile ist etwa so gut ausgebaut, wie unser Bahnsystem, mit großen "Bushöfen" und einem relativ guten Fahrplan.

Allerdings sind die Pässe im chilenischen Winter nicht immer frei.

Kommt man problemlos mit dem Mietwagen von Argentinien nach Chile?

War von euch schon jemand mit dem Mietwagen in Argentinien unterwegs und kann berichten, ob es Schwierigkeiten geben könnte, wenn man nach Chile einreisen möchte? Was muss man beachten? Erlauben die Vermietfirmen überhaupt Grenzübertritte innerhalb Südamerikas?

...zur Frage

Wie kommt man am besten von Paola (Festland Kalabrien) nach Palermo (Sizilien)?

Ich plane im Juli eine Reise von Neapel nach Cagliari, mit Zwischenstopp in Paola und Palermo. Der Transfer von Neapel nach Paola wird mit Zug stattfinden, jedoch ist die Zugstrecke nach Palermo von Paola sehr undurchschaubar und die Umstiegsaufenthalte unter anderem in Messina sehr kurz bemessen. Gibt es noch andere Möglichkeiten um möglichst schnell nach Palermo zu gelangen?

...zur Frage

Durch Patagonien mit dem Mietwagen?

War von Euch schon jemand in Patagonien (Argentinien und Chile) mit dem Mietwagen unterwegs? Kann man dies unbedenklich machen? Muss man besondere Dinge beachten? Was meint Ihr?

...zur Frage

Übliche Verkehrsmittel in Vietnam?

Welche Verkehrsmittel sind in Vietnam für Touristen zu empfehlen? Kann man als Tourist gut die einheimischen öffentlichen Verkehrsmittel nehmen oder ist das auf Grund organisatorischer oder sonstigen Schwierigkeiten eher weniger zu angenehm? Und was macht man sonst? Kann man in diesem Land gut mit Taxis fahren oder doch lieber mit einem Mietauto?

...zur Frage

Ist Backacking in Chile oder Argentinien teurer?

Ist backpacking in CHile oder in Argentinien billiger?

...zur Frage

Reiseroute: Rio de Janeiro - Uruguay - Argentinien - Ushuaia - Chile - Santiago de Chile???

Hallo liebe Leute,

ich bin gerade am Route planen für meine Südamerikareise, die ich am liebsten im Januar/Fabruar 2015 antreten will! Eigentlich wollte ich eine Weltreise machen, aber da es in Südamerika schon viel zu viel zu sehen gibt, werde ich diese zwei großen Kontinente einfach auf zwei Reisen aufteilen!

Nur kurz dazu, wie ich reisen will:

  • ich will so wenig wie möglich Geld ausgeben (heißt so viel wie Backpacken, Couchsurfen etc.)

  • Zeit habe ich solange das Geld reicht (keine Verpflichtungen zu Hause, werde meinen Job im Sommer kündigen und dann bin ich weg ;)

Jetzt brauch ich eure Hilfe: und zwar wollte ich fragen, wie und ob es prinzipiell möglich ist per Autostopp oder öffentliche Verkehrsmittel von Argentinien (Buenos Aires am Besten, denn dort werden wir direkt nach Uruguay landen) ganz nach unten in den Süden nach Ushuaia zu trampen/fahren.

Oder gibt es bessere Möglichkeiten, wie z.B. Auto mieten (dazu wäre dann auch ein vager Richtpreis gut)? Am liebsten würde ich natürlich auf der Durchreise durch Argentinien ein paar schöne Flecken anschauen, die zu empfehlen wären. wie z.B. Bahia, Barloche, ...

Wäre super, wenn mir ein paar Leute, die so eine Reise schon mal gemacht haben, helfen könnten mit Tipps und Tricks und vllt wie viel Geld das alles in etwa kosten würde. (also nur Argentinien)

Von Ushuaia würde ich dann weiter nach Punta Arenas und von dort nach Chaiten mit der Fähre auf die Insel Chiloé und dann weiter Puerto Montt....etc.

Vielen Dank schon mal im Voraus! Liebe Grüße, Sarah

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?