Gibt es noch andere Pilgerwege neben dem Jakobsweg durch Deutschland?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Na klar und ich finde, es wird langsam Zeit auch einmal auf den Spuren von Frauen zu pilgern ;-) deshalb mein Tipp: Auf den Spuren starker Frauen pilgern: "So kann auf einem ca. 50 km langen Abschnitt in Thüringen gepilgert werden. Der Weg bezieht sich auf die selig gesprochene Paulina (Gründerin des Klosters Paulinzella), die Heilige Walburga (Namensgeberin des ehemaligen Walpurgisklosters in Arnstadt) und auf die Heilige Elisabeth (Bistumspatronin Erfurts). Wer „Auf den Spuren starker Frauen“ wandelt, wird an jene herausragende historische Persönlichkeiten und deren gutherzige Taten erinnert. Der Pilgerweg ist außerdem Teil des mittelalterlichen Jakobsweges von Erfurt nach Coburg. Gelbe Muscheln auf blauem Grund weißen daher den Weg." Hier findest du alle Informationen dazu: www.thueringen-tourismus.de/urlaub-hotel-reisen/pilgerweg-auf-den-spuren-starker-frauen-123747.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neben dem Jakobsweg gibt es noch einige unbekanntere Pilgerrouten: Die deutsch-dänische Pilgerroute führt von Dänemark nach Deutschland. Die Route führt über 200 km vom dänischen Vejen durch die jütische Halbinsel bis nach Rendsburg in Schleswig-Holstein. Übernachtet wird zünftig wie günstig in historischen Bauerngütern. Infos gibt’s hier: http://www.pilgrimsrute.com

Auf Luthers Spuren pilgert man in Sachsen-Anhalt auf dem 410 km langen Lutherweg, einem Rundkurs, zwischen Wittenberg und Eisleben. Infos gibt es hier: "lutherweg.de"

Als eine der schönsten Pilgerwanderungen Deutschlands gilt die Bonifatius-Route von Mainz nach Fulda. Die 170 km lange Tour führt durch eine abwechslungsreiche Landschaft, vorbei an Klöstern, Feldkapellen, Wegekreuze und uralte Dorfkirchen. Hier gibt’s weitere Infos: "bonifatius-route.de"

Der Oberschwäbische Pilgerweg führt über mehr als 1000 km durch das Himmelreich des Barock, wie Oberschwaben auch genannt wird. Auf dem Weg liegen üppige Barockkirchen, Klosteranlagen (z.B. Beuron, Weingarten) sowie 88 Wallfahrtsorte die alle entdeckt werden wollen. Infos gibt es hier: "oberschwaebischer-pilgerweg.de"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derradler
26.08.2012, 12:27

Tolle Antwort - vielen Dank dafür - DH!

0

Was möchtest Du wissen?