Gibt es in Schottland auch Bed & Breakfast und ist das so teuer wie in England?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, Bed and Breakfast ist in Schottland ebenso verbreitet wie south of the border. Übrigens nicht nur abseits der grossen Städte, sondern auch in den Städten.

Die Preise nehmen sich in erster Näherung in Relation zu England nichts. Oder anders gesagt: Sie liegen innerhalb der Spanne, die Du auch in England zwischen London und den Yorkshire Dales antreffen kannst.

Gerade in der Sommersaison (Juli, August) kann es in einigen Teilen Schottlands auch mit B & B eng werden, da es schlicht nicht genug gibt. Zu anderen Zeiten ist das nicht das Problem.

Danke auch an die anderen!

0

Wie AnhaltER schon geschrieben hat, natürlich gibt es auch in Schottland B&Bs. Die Preise sind in einem ähnlichen Preisbereich, teilweise sogar etwas höher, als in England - wobei das auch auf die jeweilige Gegend ankommt. Hotels können mitunter sogar preiswerter sein, aber auch hier kommt es wieder auf den jeweiligen Ort an. Eine ganz gute Seite, um Unterkünfte in Schottland zu recherchieren, ist http://www.smoothhound.co.uk/#Scotland

Schließe mich dem Gesagten an. Im Übrigen gilt vielleicht Hotel-Guest House-Bed&Breakfast als Preisskala, mit Überlappungen. "Froach House" in Edinburgh kann ich noch von diesem Jahr empfehlen.

Gute Antwort schon vom Anhalter.

Freunde von mir waren erst vor Kurzem in Schottland und haben gemeint, dass B&B teilweise so teuer war wie ein Hotel. Dafür wären aber die Zimmer und die Bewirtung astrein gewesen. Ich finde B&B ist, wenn es gut ist, wie ein familiäres Hotel.

Na klar doch...Schottland ist sehr das Land der B&B's und eines schoener und spezieller als das andere...z.B. www.oldchurch.eu und so guenstig!!!

Was möchtest Du wissen?