Gibt es in den USA gefährliche Städte, die man evtl. meiden sollte?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt einen -Crime Statistic Report- des FBI, danach gilt Detroit als gefährlichstes Pflaster der USA. Ich denke aber nicht, daß man als Tourist dort besonders gefährdet ist! Geniesse die Reise!

Luise 08.12.2008, 18:48

DH.

0

Detroit ist richtig. In Washington D.C. gibt es viele Morde.

Aber am Wichtigsten ist, dass man aufpasst, in welchen Stadtteil, in welche Neighbourhood man geht. Das gilt für alle großen Städte. Da kann oft die Straßenseite schon einen Unterschied machen. Und die Einheimischen fragen.

Ergänzend zu meinen Vorantworterinnen möchte ich noch erwähnen, daß es in den USA äußerst unüblich ist, einfach nur spazieren zu gehen. Deshalb sollte man sich möglichst auch nicht abends zu Fuß in einsamen Gegenden bewegen.

Wie in jeder Großstadt gibt es natürlich auch in den USA Städte, die "gefährliche" Stadtteile haben, die man meiden sollte. Darüber kannst Du Dich schon vorab in Reiseführern informieren. Wenn Du mit dem Mietwagen unterwegs bist, kaufe Dir eine gute Straßenkarte, an der Du Dich orientieren kannst. Viele Mietwagenfirmen sind auch dazu übergegangen, Ihre Wagen mit Navis auszurüsten, die einen schnell und sicher zum nächsten Ziel bringen.

Was möchtest Du wissen?