Gibt es in den Abruzzen ein Naturschutzgebiet bzw welche Region sollte man besuchen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Fast die ganzen Abruzzen sind Naturschutzgebiet! Ich war dort einen Monat zu Fuss unterwegs. Eine grosse Hilfe war das Buch von Christoph Hennig: Wilde Wege, stille Dörfer. Am besten gefallen hat mir das Valle Iovana, absolut unbewohnt!! im gleichnamigen B&B bei der Familie Carfagnini, Tel. 0864 74 657, kann man auch übernachten. Auf Voranmeldung auch wunderbarstes Essen aus Hof und Garten! Im Valle Iovana habe ich Widschweine, Hirsche, 3x die Bärin gesehen, von Schmetterlingen, Füchsen, Adlern ganz zu schweigen! Scanno ist das nächst gelegene Dörfchen an einem See. Auch dies eine Reise wert! Und weitere schöne Wanderungen von dort aus möglich. nächste Stadt: Sulmona/ in östlicher Richtung Pescara (30km) am Meer gelegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?