Gibt es in Cordoba ein alte Moschee aus der Zeit der Araber in Spanien?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo pillepalle,

ich schließe mich meinen Vorrednern an, auch wenn Cordoba auch noch einige andere bedeutende Sehenswürdigkeiten besitzt, ist doch die Mezquita doch die bedeutendste.

Wenn auch inmitten der Moschee eine christliche Kathedrale errichtet wurde, kann man noch immer deren beeindruckenden Ausmaße erkennen. Neben den bekannten Säulen und Bögen bietet die Moschee noch viele andere erhalten gebliebene Zeugnisse islamischer Architektur. Auch der Mihrab und dessen Vorraum ist noch in seiner ursprünglichen Form vorhanden und ich habe bei meinen Besuchen auch Moslems dort beten gesehen.

Der Mihrab und dessen Vorraum ist auch wirklich sehenswert. Die Kuppel des Mirhabs hat eine Kuppel aus Marmor in Form einer Muschelschale. Der Vorraum und der Hufeisenbogen zum Mirhab ist mit herrlichen Mosaiken verziert und wird von einer Kuppel abgeschlossen, die ein Meisterwerk islamischer Baukunst darstellt.

Viele Grüße und schönen Aufenthalt in Cordoba

Wie richtig beschrieben, wurde in Cordoba einer Moschee eine Kathedrale eingepflanzt. Der Film auf Youtube zeigt zunächst das christliche Gotteshaus, ab 0.40 Sek. folgend Teile der alten Moschee, durch die man hindurch zur Kathedrale geht.

Wenn es noch eine Moschee wäre, dann wäre sie flächenmässig nach Mekka und Casablanca die drittgrösste Moschee der Welt. Aber da das Wort wenn steht, ist es heute eine katholische Kathedrale, ein christliches Gotteshaus, das mitten in den Säulenwald der damaligen Moschee gebaut wurde. Sehenswert!

Was möchtest Du wissen?