Gibt es in Ägypten Schlangen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt dort Schlangen und auch Skorpione.

Solange Du unterwegs bist, wirst Du mit den Schlangen keinen Ärger haben, aber Deinen Schlafsack solltest Du abends ausschütteln, ehe Du hineinkriechst, denn Schlangen lieben es warm und kuschelig und klettern deshalb auch gern mal ins Bettzeug.

Also wir waren bisher vier mal in Ägypten und uns ist keine begegnet!

Ja, natürlich.

Aber Du brauchst keine Angst vor denen zu haben, denn in der Regel haben sie viel mehr Angst vor Dir. Schlangen greifen Menschen nur an, wenn sie sich akut bedroht fühlen. Ansonsten flüchten sie vor Dir noch bevor Du sie überhaupt bemerken kannst.

Wenn Du ganz auf Nummer sicher gehen willst, dann ziehe (wenn Du in der Wüste unterwegs bist) knöchelhohe, geschlossene Schuhe an und sei laut (unterhalte Dich mit jemandem oder singe Dir selbst ein Lied vor). Du kannst auch darauf achten dass Du beim Laufen fester als normal auftrittst, durch die dadurch erregten Erschütterungen alarmierst Du alles Kleingetier "das da kreucht und fleucht".

Worauf Du auch achten kannst: Wenn Du "naturnah" übernachtet hast, dann ist es immer empfehlenswert die Schuhe vor dem Anziehen umgedreht auszuschütteln. Es kann sein dass dann ein kleiner Skorpion o. Ä. zum Vorschein kommt.

Singen und laut sein bringt bei Schlangen eigentlich rein gar nix, da Schlangen gar kein Gehör (nach unseren Maßstäben) haben, sondern nur Vibrationen und wärme Warnehmen können. Da ist der Tipp mit heftiger Auftreten schon eher zu empfehlen.

0
@krepsss

Vibrationen werden auch beim Singen oder lauten Reden erzeugt! Auch die werden durchaus von Schlangen wahrgenommen!

0
@Roetli

Wichtig ist es auf jeden Fall, dorthin zu gucken, wohin man seine Füße setzt.

0

Was möchtest Du wissen?