Gibt es für Alanya und Umgebung noch Insidertipps?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kommt natürlich darauf an, wie alt Ihr seid und was Ihr sehen bzw. erleben wollt. Der Magic Life Club ist meines Wissens in Side, d.h. 80 km entfernt. Vom Hafen Alanya aus fahren jeden Morgen einige Boote zu einer Tagestour raus. Das ist mit Essen und Schwimmen. Es kostet zwischen EUR 15,00 und EUR 20,00. Im Moment haben auch noch die Restaurants im Dimcay-Fluss auf. Dort sitzt man auf Plattformen mitten im Fluss und lässt sich verwöhnen.

Kurz vor Alanya ist ein kleiner Strandabschnitt da fahre ich immer hin wenn wirklich viele Touristen überall rumschwirren. Ich bin mir nicht ganz sicher wo genau der ist aber dort sind auch Piknikplätze und mann muss eine lange treppe nach unten nehmen Der Platz heisst ULAS (gesprochen Ulasch) Dort kann man auch sehr saubere Liegen und Sonnenschirme mieten ist aber nicht Pflicht. Der Strand selber ist Sand das Wasser aber Steinig trotzdem untypisch für Alanya extrem sauber. Ich finde es dort toll weil man richtig entspannen kann ohne geschrei. Die Öffentlichen fahren vorbei richtung Antalya aber ich weis nicht welcher. Taxi ist auch nicht teuer dort hin. Für Picknicker noch ein Tipp....Der Aussichts Berg (nicht der beleuchtet wird) der hört auf Yayla dort kann mann super pickniken dort sind Bänke sogar ein steingrill alles ohne kosten nuzbar. und direkt vor dir gaaaaanz Alanya am Wochenende sind viele Einheimische dort aber unter der Woche ein besinnlicher und Wahnsinns romantischer Ort (mit Spielplatz für Kinder) nur zu Empfehlen ich esse sehr gerne dort. Leider weiss ich nicht genau die Weg beschreibung aber man fährt hinten am Sugözü ort hoch (taxi) ob ein bus fährt weiss ich nicht. Grüße Yasemin

Was möchtest Du wissen?