Gibt es einen schönen Roman über Neuseeland, den man zur Einstimmung lassen kann?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

vor einiger Zeit las ich einen sehr vergnüglichen und kurzweiligen Roman: "Frühstück um sechs, ich und Paul und 1000 Schafe". Ein Mädchen aus guter Familie verliebt sich in einen Schafzüchter.... da geht es nicht ohne Komplikationen ab!!

Die Autorin stammt aus einer der ältesten Neuseeländischen Familien, das Buch ist also wirklich authentisch.

Wenn es lieber ein Krimi sein sollte, darf ich auf den beigefügten Link verweisen, Krimi.couch ist eine sehr gute Seite, mit der man sogar "landspezifische Krimis" inklusive Rezension finden kann:

http://www.krimi-couch.de/krimis/page,dr-watson,setting,Neuseeland.html

ich hoffe, es ist das Richtige dabei und wünsche viel Lesevergnügen!

Nicht zu vergessen "Whale Rider", das einen kleinen Einblick in die Maori-Kultur gibt (die schließlich die Ureinwohner Neu Seelands sind und auch heute noch sehr präsent in diesem schönen Land)

0

Ich fande das Buch Whale Rider sehr gut. Vor allem, weil es auch verfilmt wurde. Es handelt von Maorimythen und den Konflikt vieler Maoris, die zwischen Moderne und Tradition hin und hergerissen sind.

Was möchtest Du wissen?