Gibt es eine perfekte Reisezeit für einen Besuch von Sylt?

3 Antworten

Sylt ist doch eine recht große Insel, selbst in einer Hauptreisezeit fand ich immer, dass es sich ganz gut verläuft. Im Gegenteil ist dann auf der Insel ein bisschen was los. Den August würde ich meiden, aber sonsten im Sommer, damit man schon im Meer baden kann. September ist da super, denn je später es wird, desto kühler wird es natürlich auch. Direkt nach den Schulferien halte ich für eine gute Reisezeit.

Snowy hat schon fast alles gesagt, ich möchte noch hinzufügen, dass ich die Hochsaison auf Sylt aufgrund des (sicher nicht überall) vorhandenen Trubels und der Preise eher meiden würde. Im Frühjahr lockt die Natur, im Herbst ist es noch schön warm, auch das Wasser und der Winter dient in ganz besonders intensiver Form der Gesundheit.

Besonders schoen finde ich immer den Mai. Wenn alles anfaengt zu bluehen und zu leben. Ansonsten hat Sylt zu jeder Jahrezeit seine Reize und auch mitten im Sommer wird es nie zu warm da immer eine frischen Brise weht. Nur ist es dann natuerlich etwas voller wegen der Sommerferien. Wenn dir ein wenig schlechtes Wetter nicht viel ausmacht ist auch der Herbst auf Sylt besonders reizvoll, die Stuerme die dann ueber das Meer ziehen haben auch einen ganz besonderen Reiz wenn man sie von einem sicheren Punkt beobachten kann.

Was möchtest Du wissen?