Gibt es ein Navi, dass bei Autoreisen über kleinste Straßen besonders gut geeignet ist?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für mich ist das (uralte) Garmin GPSMap 60 CSx in noch nicht per Satellit digital voll erfassten Ländern noch immer die 1. Wahl. Selbstverständlich muss man sich vor der Reise eine Wegpunktliste erstellen. In Mitteleuropa benutze ich Garmin NÜVI 550 (auch schon ein alter Hut) das sind sogar Hauptstrassen in Albanien/Ägypten/Türkei drauf. Aber: Garmin war und ist nun mal die Nr. 1 der US-Army. Aber Achtung: Ich bin schon mit meinem Reisemobil mit dem Navi (nicht Garmin) in den Bergwald geleitet worden und steckte dort fest. Ich musste 15km rückwärts fahren.

Persönlich benutze ich das Garmin GPSMap 60 CSx und da finde ich auch kleinste und sogar ungepflasterte Strassen - der aktuelle Nachfolger ist das 62 CSx.

Das ist zwar kein "typisches" Autonavi, aber ich benutze es auch dort ohne irgendwelche Probleme.

Eine schöne Route wirst du dir aber selbst zusammenstellen müssen oder von anderen übernehmen und variieren. Vielleicht mit Google Earth vorher mal "abfliegen"!

Was möchtest Du wissen?