Gibt es die Möglichkeit, von einer Internetbuchung binnen 24 Stunden kostenfrei zurückzutreten?

1 Antwort

Ich habe im Dez. 09 bei Hit-Reiseclub tel. eine Türkei-Reise gebucht. Die Mitarbeiterin klärte mich auf, dass ich laut gesetzlicher Vorschrift innerhalb von 2 Wochen den Vertrag rückgängig machen könnte.

Dies musste ich dann leider auch tun, was ohne Stornogebühren möglich war. Im Bestätigungsschreiben stand: "Sie haben vor Ablauf der Widerrufsfrist von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch gemacht. Aus diesem Grund stornieren wir Ihre Buchung ohne weitere Gebühren ".

Ich weiß jetzt leider auch nicht, ob das nun wirklich gesetzlich vorgeschrieben ist oder nicht !?

Oh je, da kann ich dich nur beglückwünschen, dass du an einen RV bzw. Vermittler geraten bist, der offensichtlich selbst keine Ahnung hat.

Das von Fernabsatzverträgen bekannte gesetzliche Widerrufsrecht gilt bei Reiseverträgen ausdrücklich nicht (siehe § 312b III 6 BGB: "Die Vorschriften über Fernabsatzverträge finden keine Anwendung auf Verträge (...) über die Erbringung von Dienstleistungen in den Bereichen Unterbringung, Beförderung, (...)".

0

Was möchtest Du wissen?