Gibt es die Möglichkeit Kreuzfahrtschiffe zu besichtigen, ohne das man Passagier ist?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei fast allen Schiffen die im Hafen liegen stehen Schilder wie "No visitors please". Da jeder Ein- und Ausgang eines Passagiers registriert wird lässt dich da keiner so einfach rein. Meist kommst du auch überhaupt nicht in die Nähe eines Schiffes da vorher Kontrollen stattfinden.

Aber: Manche Reedereien bieten nach Voranmeldung oder zu speziellen Terminen Möglichkeiten eines geführten Besuches an (einfach mal nur ein Bier an der Bar trinken geht nicht), meist wenn sie länger in dem Hafen sind. Entweder gezielt suchen "Besichtigung Schiff ... in abc" oder die Reederei anschreiben.

Die Chance dass jetzt genau dein Schiff unangekündigt Besucher zulässt halte ich für sehr sehr gering.

Ja, diese Möglichkeit gibt es zwar durchaus - aber nicht spontan vor Ort. Meist geht das ohnehin nur im Basishafen - da die Liegezeit dann in aller Regel länger ist und ohnehin ein Passagierwechsel stattfindet. Costa bietet durchaus solche Führungen an - man kann sie über Reisebüros buchen - allerdings vorzugsweise in Venedig. Hier hat jemand einen längeren Bericht über eine solche Schiffsbesichtigung geschrieben http://www.kids-on-cruise.de/forum/board38-reiseberichte/board39-reiseberichte-zur-see/3513-schiffsbericht-besichtigung-costa-fascinosa-mit-sehr-vielen-fotos/ ("mama-von-drei" - steht weiter unten) und auch, wie es dazu kam - evtl. kannst Du Kontakt mit der Verfasserin aufnehmen und direkt nachfragen.

Ansonsten gibt es auch in Hamburg hin und wieder Gelegenheit zu Besichtigungen, meist über Reisebüros organisiert.

Wenn die dicken Pötte in Hamburg sind, ist das wohl eher die Regel als die Ausnahme. Jedenfalls gibt es dann lange Schlangen für eine Besichtigung.

Da hat Zinni ganz recht.

Ganz vereinzelt werden Kreuzfahrtbesichtigungen angeboten, aus gegebenen Anlaß, wenn ein neues Schiff vorgestellt wird oder modernisiert wird. Transocean hat vor einigen Jahren einen Besictigungstermin ausgesprochen, da sie ihren Hochsee-Kreuzer ASTOR modernisiert haben. Da konnte man das Schiff vom Rumpf bis zum Deck erforschen. Es sind also wirklich Ausnahmen.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass es keine Chance gibt, euer Schiff zu besichtigen.

Was möchtest Du wissen?