Gibt es die Möglichkeit ein Stück auf einem Greenpeaceschiff mit zu segeln?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du könntest auch mal bei seasheperd.org oder seasheperd/info.de anfragen, dort könntest Du mitsegeln, musst aber bereit sein, auch andere Arbeiten auf dem Schiff zu verrichten. Die näheste Möglichkeit ist im Mittelmeer, die helfen Dir gerne mit Auskünften. .

Greenpeace hat eine ellenlange Warteliste mit Leuten, die mit aufs Schiff wollen. Du musst mit einer langen Wartezeit rechnen. Das ist nicht einfach und als Bildungsreise geht es höchstwahrscheinlich nicht. Du kannst Dir vom Internet einen Bewerbungsbogen ausdrucken und abschicken und musst geeignet dafür sein, d.h. ein guter Schwimmer und bereit, auch brenzlige Situationen mitzumachen. Die Einsätze sind oft nicht ungefährlich.

En 'guter Schwimmer' allein macht's nicht, es sollten auch noch Fachkenntnisse vorhanden sein, die den jeweiligen Einsatz betreffen!

0

Es gibt die Möglichkeit, auf einem Greenpeace-Schiff mitzufahren, nicht Mitzusegeln (es gibt nämlich derzeit in der Greenpeace-Flotte kein Segelschiff mehr)! Wenn Du Mitglied bist, seetüchtig und bringst die Qualifikationen für den jeweiligen Einsatz mit, Dich für die Umwelt engagieren möchtest und genügend Zeit hast, einen der weltweiten Einsätze mitzumachen, bist Du für die (meist nicht ganz ungefährlichen Aktionen) wilkommen! Just for Fun geht das nicht - für Gäste einer Bildungsreise wäre auf den Schiffen auch zu wenig Platz und die Risiken könnte keiner tragen!

Das neue Segelschiff, die 'Rainbow Warrior III' liegt derzeit in Gdansk auf Reede und soll bald in See stechen!

Ich will das auf keinen Fall "just for fun" machen und habe den Ausdruck Bildungsreise gewählt, weil ich an eine Fotoreportage dachte - aber das habe ich mir wohl zu einfach vorgestellt - danke für deine gute Antwort!

0
@dieter52

Frag doch mal bei Greenpeace an, ob vielleicht zum Stapellauf der neuen 'Rainbow Warrior' bzw. bei der Überführung Fotografen außer der Reihe mitgenommen werden! Vielleicht klappt es ja, wenn Du Ihnen die Fotos dann auch noch zur Verfügung stellen würdest...

1

Was möchtest Du wissen?