Gibt es "das beste" Fischrestaurant in Hamburg?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo UmdieWelt,

du hast recht, Hamburg hat sehr viele Fischrestaurants (bedingt durch die Lage). Ehrlichgesagt könnte ich auch nicht sagen, welches am besten ist, dass ist ja auch immer Geschmacksache. Ich fang mal an:

Für den schmalen Geldbeutel und wirklich allerwärmstens zu empfehlen, sind die "Fischbuden" in der Großen Elbstraße. Das sind die Fischhallen, in denen der Fisch in großen Mengen verkauft wird, aber an jede Halle schließt eine Art Imbiss an. Wir gehen dort gerne hin. Einfach losbummeln (ab Höhe des Stilwerkes und dann Augen auf; linke Seite kommen einige).

Wer`s teuer und aber auch lecker haben will, ist im "Fischereihafen Restaurant" auch an der Elbe gut aufgehoben. Große Elbstr. 143, 22767 Hamburg. Etwas gediegene Atmosphäre, ein "Highlight", was Fischrestaurants angeht; mein Geschmack (von der Atmosphäre her, ist es nicht). http://www.fischereihafenrestaurant.de/

Auch in der Ecke kann ich das "Seepferdchen" empfehlen. Große Elbstraße 212. Ich mag es recht gerne. Leckere Gerichte "rund um den Fisch" - das Flair dort ist toll. (Link folgt!)

Ansonsten in einer ganz anderen Ecke in Hamburg, das "Stock`s Fischrestaurant" in Lehmsahl-Mellingstedt. Zwar auch nicht ganz günstig, aber ich glaube, dass ist wohl ein allgemeines Problem in Hamburg...;-) Link folgt. Guten Appetit & viel Spaß in Hamburg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?