Gibt es beim mit bringen von Süßigkeiten aus den USA beschränkungen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, die Bestimmung hattest Du ja schon mit den 430 Euro. Zu Süßigkeiten findet sich folgendes (steht unter tierischen Erzeugnissen): Ausgenommen von diesen Regelungen sind z.B. die nachfolgenden Waren. Sie können daher im Rahmen der angegebenen Höchstmenge bedenkenlos durch Reisende mitgebracht werden: •Nahrungsmittel, die nur in geringen Mengen Milch oder Sahne enthalten, wie zum Beispiel Sahnebonbons, Schokolade oder Kekse, Quelle: http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Reisen/Reisen-nach-Deutschland/Einschraenkungen/Tiere-und-Pflanzen/Schutz-Tierseuchen/Regelungen-Erzeugnisse-tierischen-Ursprungs/regelungen-erzeugnisse-tierischen-ursprungs_node.html

Ich würd hier mal schauen: http://www.cbp.gov/xp/cgov/travel/id_visa/arriving_travelers.xml

Da steht ausschließlich die Beschränlung für Lebensmittel aus der Landwirtschaft und solchen die aus landwirtschaftlichen Produkten hergestellt werden.

Ich würde meinen, dass der Großteil der Süßigkeiten, da nicht wirklich drunter fällt.

.... "Lebensmittel aus der Landwirtschaft und solchen die aus landwirtschaftlichen Produkten hergestellt werden. Ich würde meinen, dass der Großteil der Süßigkeiten, da nicht wirklich drunter fällt."

Damit könntest Du recht haben :-)

Unabhängig davon, Fragesteller meinte Transport von Süssigkeiten aus den USA hierher.

2

Was möchtest Du wissen?