Gibt es auf Kuba auch wenig besuchte Strände mit Hotels?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

also von Überfüllung und Enge kann auf Kuba keine Rede sein, noch nicht einmal in Varadero - und dieser Strand ist doch endlos.. Bist du da schon mal lang gelaufen? Die ganze Nordküste ist ein einziger Super Sandstrand, wenn du es extrem einsam möchtest - auf den Cayos schauen und/oder einfach weiter östlich in Kuba gucken...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mal auf der Cayo Levisa (ca. 47 km nordöstlich von Vinales) im dortigen Strandhotel gewesen. Hier findest du Ruhe und kannst wunderbar relaxen. Der Strand ist ca. 3 km lang, weißsandig und ganz leer. Solltest du dorthin wollen, mach dich schlau, wann das Boot von Palma Rubia übersetzt. Und ganz wichtig: Laß dir einen von den neuen Bungalows geben. Diese haben Klimaanlage und sind modern eingerichtet. Die Zimmer-Bilder im angehängten Link sind leider schon etwas älter. Dafür sprechen die Strandbilder für sich. http://www.hotelcayolevisa-cuba.com/

Die Provinz Guantanamo ist ebenfalls ein Reiseziel mit einsamen Traumstränden. Die Fahrt dorthin über löchrige Straßen ist ein Abenteuer, welches sich aber lohnt. Denn diese Provinz ist die landschaftlich abwechslungsreichste mit malerischen Bergzügen, wilden Schluchten mit glasklaren Flüssen und Wasserfällen, üppiger Flora und Fauna und einsamen Traumstränden. In Baracoa, der ältesten Stadt des Landes, ist das 1492 von Kolumbus mitgebrachte kleine Holzkreuz zu bestaunen. Von Baracoa aus ist es nicht weit zum Nationalpark Alexander von Humboldt und die einsamen Traumstrände.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich weiß nicht, ob du noch Infos brauchst, aber hier http://www.qymoo.de/ hab ich einen Artikel über Kuba gelesen mit dem Titel "Kubanische Traumstrände" und die berichten über die Isla de la Juventud bei Kuba, die so traumhaft sein soll. Vielleicht wär das was?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?