Gibt es auf den Seychellen auch Unterkünfte für Backpacker?

2 Antworten

Hallo,

flugtechnisch sieht es derzeit folgendermaßen aus:

Wenn man lange im Voraus bucht oder täglich die Condor Seite abcheckt, kann man Glück haben und Hin+Rückflug für 400 Euro bekommen.

Ansonsten muss man im Schnitt mit mindestens 550 bis 800 Euro rechnen.

Da gibt es zur Auswahl: Condor, Etihad, Qatar, Emirates

Zwischen den Haupt-Inseln (Mahe, Praslin, La Digue) kann man per Transportkutter (günstig aber langsam und unkomfortabel) oder im gemütlichen Cat Cocos Speedkatamaran reisen.

Liebe Grüße Babsi

Inzwischen fliegen viele Fluggesellschaften auf die Hauptinsel Mahe´. Über www.fliegen.de und die Preishopper-Suche findest Du oftmals sehr günstige Flugpreise. Eine Backpacker-Kultur gibt es wohl nicht, doch die Bevölkerung ist sehr gastlich und man findet sehr günstige Privatunterkünfte. Auf der Hauptinsel gibt es schon viele Sandstrände und die Erreichbarkeit sind durch ein flächendeckendes - sehr preiswertes- Bus-System vorbildlich. Auf die anderen Inseln, z.B.: Praslin oder La Dique kommt man mit kleinen Fahrgastschiffen verhältnismäßig günstig. Auf Praslin gibt es auch eine regelmäßig verkehrende Buslinie auf La Dique mietet man sich ein Fahrrad.

Was möchtest Du wissen?