Gibt es auch Städtereisen mit Reiseleitung?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dazu fällt mir spontan Studiosus ein (www.studiosus.de)... Der Veranstalter bietet nicht nur hochwertige Studienreisen, sondern auch eine bereite Auswahl an Städtereisen an, die sämtliche Transfers beinhalten und die auch geführt werden. Der Reiseleiter ist dann in der Regel auch Ansprechpartner für alles. Über die Internetseite kann man sich näher informieren und auch Kataloge anfordern. Zwar nicht unbedingt günstig, aber sehr gut organisiert.

Witzig,die sind mir auch geich als Erste eingefallen. Allerdings sind sie relativ teuer, bieten aber einen hohen Standard. Ansonsten würd ich an deiner Stelle einfach auch mal die anderen Anbieter wie Marco Polo, Neckermann etc. durchschauen, die haben da sicher dazu Kataloge zum Bestellen auf der Homepage.

0

Fachkundige, mehrsprachige Berlin Stadtführer / Gästeführer / Reiseleiter bietet "Berlin Stadtführungen Sightseeing Tours":

http://www.berlin-stadtfuehrung.de/Berlin_Stadtfuehrer.html

 - (Reise, Städtereise, Pauschalreise)

Bei Rainbow Tours sind alle Städtereisen von Anfang bis Ende von kompetenten Reiseleitern begleitet, die auch Stadtführungen bzw. Stadtrundfahrten und Ausflüge durchführen und in Geschichte, Sehenswürdigkeiten und Aktuelles des jeweiligen Ortes einführen. Siehe http://www.rainbowtours.de/staedtereisen.html

Lieber LotharPawliczak,

bitte achte in Zukunft darauf, dass Eigenwerbung auf reisefrage.net nicht erlaubt ist.

Herzliche Grüße,

Caro vom reisefrage.net-Support

0
@reisefrageTeam

Was ist gegen Eigenwerbung zu sagen, wenn klar erkenbar ist, wer da für sich selbst bzw. seinen Arbeitgeber Werbung macht? Solange sich jeder beliebig oft unter falschem Namen (Kennwort) anmelden kann (ein generelles Übel im Internet), kann sich jeder selbst lobhudeln, ohne daß dies erkannbar ist. Ist es da nicht besser, man tritt - wie ich - mit seinem Namen auf, sagt klar, wer er ist, und vertritt offen sich und seine Meinung?

0
@LotharPawliczak

Liebe/r LotharPawliczak,

natürlich hast du Recht, ich kann nicht jeden Spammer mit vielen verschiedenen Accounts erwischen, aber ich versuche es natürlich :). Und trotzdem gilt für Alle die gleiche Regel, auch wenn sie so anständig sind und nur einen einzigen Account nutzen. Wenn auf der Plattform jeder User Eigenwerbung machen würde, dann wird es ganz schnell unübersichtlich und der arme Fragesteller sieht die Antwort vor lauter Links nicht mehr. Du kannst gerne in deinem Profil auf deine Webseite oder deinen Reiseveranstalter verweisen und das den Fragestellern im Bedarfsfall mitteilen, das war es aber auch. Interessierte Nutzer können sich dann über den Link in deinem Profil die Seite ansehen.

Herzliche Grüße,

Caro vom reisefrage.net-Support

0

Was möchtest Du wissen?