Gibt es auch Sechs- oder Siebensterne - Hotels?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ja, gibt es - z.B. das Burj Al Arab, 7-Sterne! http://www.jumeirah.com/en/Hotels-and-Resorts/Destinations/Dubai/Burj-Al-Arab/

Es heisst sogar, in Dubai soll ein Acht-Sterne-Hotel entstehen, allerdings dürfte es sich aufgrund der momentanen Lage in Dubai etwas "verzögern"....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
tintoretto 19.05.2011, 09:53

diese Hotels sind z.B. sechs Sterne ... Capella Schloss Velden in Österreich ;- Susuwe Island Lodge in Namibia; One & Only Royal Mirage in Dubai ; Four Seasons Resort Bali in Sayan Ubud ; das Peninsula Hotel in Hongkong und Hyatt Regency Kyoto in Japan ;Park Hyatt Buenos Aires in Argentinien; Jackson Hole, Amangani Resort in Wyoming und das Lowell Hotel in New York City. die Grundlagen dafür sind hier nachzulesen: http://www.pr-inside.com/de/das-erste-und-einzige-sechs-sterne-hotelbewertungs-r872386.htm

0

Bis jetzt gibt es kein international einheitliches Hotelbewertungssystem! Nur in einem Teil der europäischen Länder gibt es einheitliche Richtlinien, die derzeit bis zu 5* gehen (absolut luxuriös). 6- oder 7-Hotels in den VAE oder auch in den asiatischen Metropolen liefern darüber hinaus noch spezielle Angebote (wie z.B. eigenen Butler, eigene Bibliothek etc.), die in die bisherigen Bewertungssyseme nicht einfließen! Wie ein 8*-Hotel das noch toppen könnte, ist mir einigermaßen ein Rätsel - wahrscheinlich liest einem der Butler dort die Bücher vor bzw. wischt einem auch noch den Po...

Meines Erachtens sind alles das Auswüchse, die ein durchsichtiges Marketing-Interesse darstellen - von Exklusivität keine Spur mehr! Denn selbst im Burj-al-Arab in Dubai, im Peninsula in Hongkong oder im Raffles in Singapur (und vielen anderen mehr) gibt es über die üblichen Hotelbuchungssysteme im Internet immer wieder erschwingliche Angebote für den 'normalen Geldbeutel'!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Hotel-Qualitätsscala entspricht der nach oben offenen Erdbebenskala. Oder anders, je nach Auslastung/ Belegung der Hotels in den unterschiedlichsten Touristen-Ländern und je nach der Staatsbeteiligung an diesen Hotels bestimmen staatliche und regionale Interessen die positive Einstufung. Kann man den Superreichen (z.B. Königs-Herrscher-Clan) denn eine lukrative Investition verübeln? Das Problem ist doch: Reiche werden immer reicher (+20%) , Arme werden immer ärmer (-10%), das lösen wir nur dann, wenn wir blöden Deutschen nicht nach (z.B. Dubai fahren/ fliegen). MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Roetli 19.05.2011, 20:08

Hallo Heima, für manch blöde Deutsche gibt es genügend Gründe, nach Dubai zu fliegen, auch ohne in den genannten Hotels abzusteigen - es gibt sehr gute und preiswerte Hotels in Dubai im 3- bis 4*-Bereich!

0

Also soweit ich weiß gibt es einige Hotels dieser Art auf der Welt. Das erste mit sieben Sternen war das Burj al Arab in Dubai, was aussieht wie ein Segel. Dann haben sie in Abu Dhabi noch eins hingebaut, was genauso luxuriös ist. Außerdem: "Das „Emirates Palace“ in Abu Dhabi, das Boutiquehotel Town House Galleria in Mailand, das „Laucala“ auf der gleichnamigen Fidschi-Insel."

Quelle: Bild.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?