Gibt es Anti Mücken Mittel ohne chemischen Zusatz?

5 Antworten

Vom Beitragsersteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

man muss ja nicht sprühen, es gibt eine Reihe hautverträglicher Produkte, wie z.B. Autan Family.

Was die "natürlichen" Sachen angeht, auch das ist Chemie. So z.B. das erstaunlicherweise, gerne als "natürlich nach Samenrezept" hergestellte "Nordic Summer", das u.a. Birkenteer enthält- eine absolut krebserregende Naphtalinbombe.

Zitronellaöl hilft vor allem dort, wo keine Mücken vorkommen, so an der Küste bei konstantem Seewind.

Ich bin mal mit einer anderen Person für zwei Stunden in den Regenwald gegangen. BilanZ: Seehund (Autan) drei Stiche (dort wo ich nicht richtig aufgetragen hatte), andere Person (Zitronellaöl) 108 Stiche......... Das mal dazu.

Also:

1) Alles ist Chemie.

2) Wenn schon, dann besser richtig.

In Risikogebieten dann wirklich eher Chemiegranaten wie Nobite oder Antibrumm.

LG

Ja gibt es sicherlich.. Aber die Frage ist ob sie dann noch was bringen...!? Kenne jetzt keines aus dem Kopf, aber geh doch mal in eine Apotheke und lass dich dort beraten.. Die können dir dann sicher ein Produkt empfehlen.

Da gibt es in der Apotheke wunderbare Mittel die frei von chemie sind. Ich würde an deiner Stelle einfach mal nachfragen. Zum Beispiel Zitronengras Spray würde ich dir empfehlen.

Zitronella-Öl. Riecht gut, pflegt und hat mir die Viecher gut vom Leib gehalten. Hatte es im Urlaub in Thailand vor Ort gekauft.

Ja, lange Hosen, lange Ärmel und eben die Haut mit leichtem Baumwollstoff schützen, das hilft schon mal enorm!

Fürs Gesicht hast Du hoffentlich was passendes in den anderen Anworten gefunden...