Gibt es an der Algarve in Portugal auch Orte mit einem schönen und langen Sandstrand?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Aus langjähriger Erfahrung haben wir den Strand von Porto de Mos bei Lagos sehr schätzen gelernt. Leicht zu erreichen, kurz hinter Lagos, große Auswahl an geschützten Liegeplätzen, herrlicher Sandstrand - unterschiedlich breit, je nachdem wie weit Ebbe oder Flut entwickelt sind - angenehme Wellen, die auch für Kinder gut geeignet sind. Zusätzlich zwei schöne Restaurants direkt am Strand, wo man mit Blick aufs Meer wunderbar speisen kann (z.B. bei "Antonio"). Mit einer Webcam kann man sich einen Eindruck verschaffen: http://www.vivendamiranda.com/webcam/webcam-general.htm

Ich kann Dir nen Tagestrip an die südlich Westküste empfehlen, über Sagres kommst du da hin. Dort kommt übrigens das Bier her. DIe Westküste ist rauer und hat riesige, breite, lange Sandstrände, wo es auch sehr windig sein kann. sollte das wetter gut genug sein und ihr ins wasser gehen: Die Strömung ist tödlich. Es ist dennoch eine tolle Abwechslung zur Algarve, wo der Tourismus manchmal tödlich ist. ;-)

Da bieten sich die Strände rund um Albufeira an, u.a. Praia Grande zwischen Salgados (Galé) und Armacao de Pêra) oder aber Praia da Falesia zwischen Olhos de Agua und Vilamoura. Ansonsten wie bereits oben erwähnt, ist die Ostalgarve flacher und länger. Ein weiterer Vorteil der Ostalgarve ist, daß dort das Wasser immer um einige Grade wärmer ist als z.B. in der Region Lagos oder Portimao.

Wünsche viel Spaß beim Planen und schöne Ferien im Algarve

Was möchtest Du wissen?