Gib es große preisliche Unterschiede bei Auslands-Krankenversicherungen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich finde, die Frage ist: Welche Leistungen möchtest du? Und: brauchst du die Versicherung einmal im Jahr oder für mehrere Urlaube?

Wenn du mehrfach im Jahr Reisen ins Ausland machst und vielleicht noch individuell buchst, könnte z.B. eine der ADAC-Versicherungen interessant sein.

Wenn man nur einmal im Jahr eine Flugreise macht, ist es sicherliche die einfachste Variante, das angebotene Versicherungspaket zu nutzen. Auch wenn man möglicherweise woanders 2 Euro sparen kann. Aber es wird meiner Meinung nach eher teurer und insbesondere komplizierter, wenn man die Versicherung gesondert abschließen möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst du eine einfache Reisekrankenversicherung für Reisen bis zu einer Dauer von 6 Wochen? Diese gibt es wirklich schon sehr günstig, so für um die 10 Euro pro Jahr. Auch da kann es natürlich Unterschiede geben; wichtig ist, dass auch der medizinisch sinnvolle und nicht nur der medizinisch notwendige Rücktransport mit eingeschlossen ist. Ein Vergleich lohnt sich dahingehend also durchaus.

Möchtest du länger am Stück auf Reisen gehen, so wird es schon erheblich teurer. Meist ist es so, dass du die über die 6 Wochen hinaus gehenden Tage extra versichern musst bzw. gleich ein Paket nehmen musst. Eine Versicherung für ein ganzes Jahr beispielsweise kann dann schon auf mindestens 300 Euro und mehr kommen, wohl auch anhängig von deinem Reiseziel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AntoniaW 05.07.2011, 09:17

Der Rücktransport ist für mich eines der wichtigsten Kriterien. Auch interessant: werde ich vor Ort in das nächstgelegene oder in das nähstbeste (i.e.S.) Krankenhaus gebracht?

0

Ich war von dem Problem immer betroffen, da ich viel reisen musste. Es gibt 2 serioese Anbieter. ADAC und Travelsecure der Wuerzburger Versicherung. Da kannst du dann genau herausfinden, was fuer dich infrage kommt.

NS: Ich bekomme fuer diese Aussage keine Provision, es ist ein absoluter persoenlicher Erfahrungsbericht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?