Geschenkidee für eine Freundin die ein Jahr ins Ausland geht

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Als ich jung war habe ich von ein paar Freunden und Freundinnenein echt lustiges Päckchen für eine lange Auslandszeit bekommen. Ein kleines Symbol für jede Stimmungslage: Herzchentaschentücher für wenn ich traurig bin, Seifenblasen für den Spaß, eine Einmalunterwasserkamera fürs Kulturtauchen und diese Friendshipplastikbändchen um sie nicht zu vergessen. Dsa hat mich wirklich sehr gefreut und ich hatte alles dabei und gebraucht ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

zwar wird sie das nicht unbedingt brauchen, allerdings würde ich es als Mädchen wohl für eine gute Idee finden, wenn der Junge [URL=http://www.sternkaufen24.de/stern-verschenken]ein stern verschenken[/URL] würde. Es hängt natürlich stark vom Alter deiner Freundin ab. Wenn sie jedoch wie ich vermute zwischen 18 und 22 Jahre alt ist, sollte dieses Geschenk genau das Richtige für Sie sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde auch, es sollte unbedingt etwas persönliches sein! Melahuhns Idee mit dem Fotoalbum ist doch super, such dir n paar schöne Fotos von euch zusammen und lass das Ganze gescheit binden. Sowas kommt sicher sogar in Zeiten von Facebook noch richtig gut an ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es mit einem Fotobuch? Ein paar schöne Fotos als Erinnerung an gemeinsame Ausflüge und witztige Situationen? Sowas finde ich toll, dann kann sie immer wenn sie sich einsam fühlt, das Fotoalbum wälzen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da fallen mir doch spontan die herrlichen Bücher von Bill Bryson ein! Für Deine Freundin vielleicht zum Einstieg: "Streiflichter aus Amerika - die USA für Anfänger und Fortgeschrittene" - es gibt da aber noch zwei andere.

Mit diesem Buch erhält Deine Freundin jede Menge Infos über so manche Eigenheiten des Landes und seiner Bewohner - und das auf eine mehr als humorvolle Art. Vielleicht auch geeignet als Basis für die ersten 'small talks' im Gastgeberland (Bryson ist selbst Amerikaner)!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen guten Reiseführer über das Land und ein paar Nötchen der zukünftigen Währung drin versteckt. Oder ein selbstgebasteltes Blumensträusschen mit ein paar kleinen oder grösseren eingesteckten Nötchen zwischen den Blumen.

Vielleicht kann sie als Au Pair auch ein einfaches Kochbuch gebrauchen, die Gasteltern möchten sicher auch mal ein deutsches Gericht versuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oberholzer
01.09.2012, 13:25

In ein etwaiges Buch natürlich auch all Deine guten Wünsche für sie hineinschreiben :-)

0

Was möchtest Du wissen?