Geschenk für die Eltern - welches ausgefallene Städtereisenziel könnt Ihr empfehlen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich persönlich finde ja den Schwarzwald einfach unglaublich schön - kennen deine Eltern Freiburg im Breisgau schon - das wäre ein wunderbares Geschenk - die Stadt hat unheimlich viel zu bieten und nach Frankreich ist es nur einen Katzensprung...

http://www.youtube.com/watch?v=4L6UGMS0oqM

Dann lade sie doch nach Hamburg ein - und spendiere ihnen die große Hafenrundfahrt - meine Eltern fanden das ganz toll - und die Speicherstadt hat ihnen auch gefallen - und wenn sie Musical Fans sind kommen sie in Hamburg auch auf ihre Kosten....

Tallinn oder Riga sind ganz bezaubernde Ziele, St.Petersburg würde ihnen bestimmt auch gefallen. Wie wäre es mit Krakau oder Wroclaw/Breslau? Görlitz an der deutsch-polnischen Grenze ist inzwischen wie ein Schatzkästchen! In allen diesen Orten kann man sehr schöne und trotzdem preiswerte Unterbringung bekommen, es gibt unendlich viel zu sehen und der Kontakt mit anderen Menschen fällt dort sicher leicht. Und man könnte sich überall hin langsam mit dem Zug annähern - wenn Deine Eltern das möchten! Dazu gehörten natürlich auch Prag oder Budapest und Wien, aber vielleicht kennen Deine Eltern diese Städte auch schon? Viel Freude beim Zusammenstellen und den Eltern beim 'Auspacken'!

Ab wann ist man zu alt mit seinen Eltern zu reisen?

Boah echt! Man muss doch irgendwann einfach frei sein. Ab wann meint ihr ist man zu alt mit seinen Eltern zu reisen?

...zur Frage

Meine Eltern wollen mich nach Kreta mitnehmen - gibt es da auch Discos und Strandparties?

Meine Eltern wollen mich noch einmal mit in den Urlaub nehmen. Sie fliegen nach Kreta und ich überlege, ob es mir dort nicht zu langweilig wird. Wer war schon einmal dort und kann mir sagen, ob es auch genug Discos und cooles Strandleben gibt. Parties und süße Typen - ist Kreta so? Soll ich mitfahren? Was meint ihr?

...zur Frage

Eltern überzeugen alleine Reisen zu gehen?

Ich werde nächstes Jahr 20(!) Jahre alt und will unbedingt für eine Woche in die USA reisen. Das einzige Problem sind meine Eltern, die rasten vollkommen aus auch wenn ich nur dieses Thema leicht anspreche. Wenn es nach meiner Mutter ginge würde sie mich am liebsten ans Bett ketten.

Da ich schon mein eigenes(!) Geld verdiene, werden meinen Eltern keinen Cent für diese Reise bezahlen. Die Kosten kommen alle auf mich. Ich bin schon oft verreist, sei es mit Eltern oder mit einer Schulklasse, meist sogar für eine ganze Woche. Und nie ist irgendetwas passiert.
Jetzt will ich halt auch mal das alleine versuchen. Habt ihr irgendwelche guten Argumente die ich verwenden kann um sie ein bisschen zu überzeugen? Oder so dass sie zumindest nicht ganz ausrasten?

Nebenbei bemerkt arbeite ich sogar in einem Reisebüro!

...zur Frage

Wleches Land wuerdet ihr mir empfehlen?

Meine Eltern haben als urlaub für die weihnachsferien Mauritius vorgeschlagen, doch ich habe kein lust auf einen langweiligen strandurlaub. Wir waren als wichtigste Reisen schon in Thailand, Canada und Südafrika. Natürlich erlauben meine Eltern auch keinen Abenteuerurlaub in unerschlossene Länder. Meine eltern wollen nicht nach europa und finden große teile von Nordafrika (z.B Ägypten) zu gefährlich. Also habt ihr einen vorschlag für ein sicheres, interessantes und kulturelles Land?

...zur Frage

Ist Taxifahren in San Francisco gefährlich?

Meine Eltern haben eine Reise nach San Francisco gebucht, allerdings nicht den Transfer vom Flughafen zum Hotel. Freunde meiner Eltern meinten nun, es sei zu gefährlich in dieser Stadt mit dem Taxi zu fahren. Ist da etwas dran?

...zur Frage

Wo in Deutschland ist eine Weinverkostung besonders zu empfehlen?

Hallo, ich möchte meinen Eltern gerne zu Weihnachten einen Gutschein für eine Weinverkostung schenken bzw. ein ganzes Wochenende in einer schönen Gegend in Deutschland. Kann jemand was empfehlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?